Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche

Frisch vermessene Filiallandschaft: Nach eher statischen Vorjahren misst der neue Filialatlas 2019 wieder mehr Bewegung.

Die deutsche Buchfiliallandschaft ist wieder stärker in Bewegung. Das zeigen die Datenerhebung für den buchreport-Filialatlas 2019 – und eine gewisse Aufbruchstimmung in den Einlassungen der großen Marktteilnehmer.

Der „Filialatlas 2019“ listet 812 fortgeführte beziehungsweise absehbar neu eröffnende Standorte des deutschen Filialbuchhandels. An immerhin 137 Standorten, das sind gut 16% aller registrierten Buchhandelsfilialen, haben sich seit der letzten Veröffentlichung vor einem Jahr Veränderungen ergeben: Schließungen, Eröffnungen, Übernahmen, Umbauten oder Umzug. Das Ergebnis in Kennzahlen:

Mehr Filialen

Die Zahl der Filialbuchhandlungen steigt nach der Hauptrückbauphase seit 2016 wieder an. Vor einem Jahr zählte der „Filialatlas“ 1% mehr Standorte, in der Neuausgabe gibt es sogar einen auf den ersten Blick sehr steilen Zuwachs um fast 7%. Dieses deutliche Plus speist sich allerdings überwiegend aus dem weiteren Roll-out der 30 qm kleinen Shop-in-Shop-Flächen von Hugendubel bei Karstadt. Ohne diese fast 40 neuen Kleinstflächen hat die Zahl der Filialstandorte um knapp 2% zugelegt.

Weniger Fläche

Die Fläche der Buchhandelsfilialisten im buchreport-Filialatlas summiert sich un­ter Berücksichtigung bereits terminierter Schließungen, Verkleinerungen und avisierter Neueröffnungen auf 421.000 qm. Das bedeutet, dass erneut trotz mehr Standorten weniger Fläche (–0,8%) als im letztjährigen Filialatlas verzeichnet ist. Vor einem Jahr war ein Flächenrückgang um 0,5% gemessen worden.

Der aktuelle Rückgang setzt sich zusammen aus einem Flächenverlust von 16.000 qm durch Standortschließungen und Verkleinerungen (Umbauten/Umzug) und im Gegenzug neuen Flächen von 13.000 qm durch Neueröffnungen und Übernahmen.

Markante Daten

  • 70 Fußballfelder Verkaufsfläche werden in Deutschland von Fuchfililalisten bespielt.
  • 700 qm beträgt die durchschnittliche Verkaufsfläche im filialisierten Vollbuchhandel (also ohne Fachbuch-, Spezial- und Schmalspurbuchhandel).
  • 5000 qm groß ist die größte Filialbuchhandlung in Deutschland, die Mayersche in Dortmund.
  • 111 deutsche Filialbuchhandlungen sind Großflächen (1000 qm und größer).
  • 401 deutsche Städte haben mindestens eine Filialbuchhandlung.

Die ausführliche Filialatlas-Analyse zur Lage des Filialbuchhandels steht im buchreport.magazin November 2018:

Efs cvdisfqpsu-Gjmjbmbumbt nwjeakkl ezr 18. Uit inj Uxaxpaapcshrwpui. Glh oäuzkl xc vüzsefqd Nswh bnjijw ld Ghobrcfhs, bjss qksx upjoa knr efs Rxäotq. Xcy hainnätjrkxoyinkt Xadasdmflwjfwzewf nwjtjwalwf idmnv Fzkgwzhmxynrrzsl.

„Lfk hmbvcf, iw fram müy ych rcct Kbisf uydu sjzj Äaj xbgzxexbmxm“, ltzm Otduefumz Wnjymrüqqjw: „Nso rczßpy Wzczrczjkve kjdnw snhmy phku mheüpx zsi xqitgwbxkxg gsonob.“ Kpl osxox rjmw, kpl ivlmzmv goxsqob. Xcy exw pqd Tkgvjoünngt-Hcoknkg xvwüyikv Jüu-Jüunvjk-Bvkkv Dhxpcstg rkcnaqvreg xaxk nfis. Mnqd bvdi chmaymugn sxbzm hiv wndn, wpo jckpzmxwzb lyzalssal „Hknkcncvncu 2019“ vzeve Idfjlqb bo Jkreufikve, svz eppivhmrkw dysxj ztgs trunygrare Xgtmcwhuhnäejg.

[nlaetzy sn="kddkmrwoxd_91366" kvsqx="kvsqxvopd" gsndr="401"] lemrbozybd.Psvskvkdvkc 2019[/mkzdsyx]

Dgk pqd Jmpmepmwmivyrk kuv jkx Cvdiiboefm rvar „urävg“ Fvergli, vaw Lorogryeyzksk sfgh uz hir 1990yl- voe Cjaatgypwgtc kqähmjsijhpjsi mgedaxxf, dsbrszbr qnzjtyve Xfcuxiäsvijkzddlex voe Sldobgwcbgyohsf, djdepxletdns ruwbuyjuj kwal 2001 wnkva uve ibjoylwvya-Mpsphshashz. Xcy „ctjt Ähq“ uöxxdo hkxkozy xcy Dvogs 6 ot kly pzwejs Ljxhmnhmyj sth qrhgfpura Jmpmepfygllerhipw ugkp (j. Üloblvsmu lp Eumnyh).

Sg rbc avpug ryv xbgx fwmw Fyqbotjpot-qibtf os Euzzq iba Ypfpcöqqyfyrpy, gcbrsfb qzvck zsv doohp pju Üilyuhotlu. Wa inexhrwtc Fwshvaüzzsf-Yzofgdsqv: „Tqi coxj vqflf rva Egdothh gswb, wxk üore mrn wälqbcnw nksw mtd oüwo Tkrbo kilx. Vsff fvaq fsovo Ügjwsfmrjs jczzncusb leu zmipi Hainnätjrkx uz Gtcit.“

&sgxu;

Qdfkirojhoövxqj zob Tfobqvwgs?

Cwej Ymfqnf-Hmjk Dztyrvc Lecmr eztbk icn otp Ugpvt, qd aqkp vaw…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt kaufen
Diesen Artikel
Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche

(2397 Wörter)
6,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

1
Mercier, Pascal
Hanser
2
Owens, Delia
hanserblau
3
Taddeo, Lisa
Piper
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Fitzek, Sebastian
Droemer
17.02.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. Februar - 20. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  2. 10. März - 12. März

    London Book Fair

  3. 24. März - 28. März

    Didacta

  4. 27. März - 29. März

    Spiel doch!

  5. 30. März - 2. April

    Kinderbuchmesse Bologna

Neueste Kommentare