PLUS

Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche

Frisch vermessene Filiallandschaft: Nach eher statischen Vorjahren misst der neue Filialatlas 2019 wieder mehr Bewegung.

Die deutsche Buchfiliallandschaft ist wieder stärker in Bewegung. Das zeigen die Datenerhebung für den buchreport-Filialatlas 2019 – und eine gewisse Aufbruchstimmung in den Einlassungen der großen Marktteilnehmer.

Der „Filialatlas 2019“ listet 812 fortgeführte beziehungsweise absehbar neu eröffnende Standorte des deutschen Filialbuchhandels. An immerhin 137 Standorten, das sind gut 16% aller registrierten Buchhandelsfilialen, haben sich seit der letzten Veröffentlichung vor einem Jahr Veränderungen ergeben: Schließungen, Eröffnungen, Übernahmen, Umbauten oder Umzug. Das Ergebnis in Kennzahlen:

Mehr Filialen

Die Zahl der Filialbuchhandlungen steigt nach der Hauptrückbauphase seit 2016 wieder an. Vor einem Jahr zählte der „Filialatlas“ 1% mehr Standorte, in der Neuausgabe gibt es sogar einen auf den ersten Blick sehr steilen Zuwachs um fast 7%. Dieses deutliche Plus speist sich allerdings überwiegend aus dem weiteren Roll-out der 30 qm kleinen Shop-in-Shop-Flächen von Hugendubel bei Karstadt. Ohne diese fast 40 neuen Kleinstflächen hat die Zahl der Filialstandorte um knapp 2% zugelegt.

Weniger Fläche

Die Fläche der Buchhandelsfilialisten im buchreport-Filialatlas summiert sich un­ter Berücksichtigung bereits terminierter Schließungen, Verkleinerungen und avisierter Neueröffnungen auf 421.000 qm. Das bedeutet, dass erneut trotz mehr Standorten weniger Fläche (–0,8%) als im letztjährigen Filialatlas verzeichnet ist. Vor einem Jahr war ein Flächenrückgang um 0,5% gemessen worden.

Der aktuelle Rückgang setzt sich zusammen aus einem Flächenverlust von 16.000 qm durch Standortschließungen und Verkleinerungen (Umbauten/Umzug) und im Gegenzug neuen Flächen von 13.000 qm durch Neueröffnungen und Übernahmen.

Markante Daten

  • 70 Fußballfelder Verkaufsfläche werden in Deutschland von Fuchfililalisten bespielt.
  • 700 qm beträgt die durchschnittliche Verkaufsfläche im filialisierten Vollbuchhandel (also ohne Fachbuch-, Spezial- und Schmalspurbuchhandel).
  • 5000 qm groß ist die größte Filialbuchhandlung in Deutschland, die Mayersche in Dortmund.
  • 111 deutsche Filialbuchhandlungen sind Großflächen (1000 qm und größer).
  • 401 deutsche Städte haben mindestens eine Filialbuchhandlung.

Die ausführliche Filialatlas-Analyse zur Lage des Filialbuchhandels steht im buchreport.magazin November 2018:

Lmz rksxhufehj-Mpsphshashz ktgbxhhi lgy 18. Sgr nso Jmpmepperhwglejx. Jok jäpufg pu pütmyzkx Bgkv amihiv ia Yzgtjuxzk, ksbb rlty bwqvh ilp xyl Yeävax. Puq kdlqqäwmunarblqnw Qtwtlwfyepcypsxpy ireoervgra idmnv Hbmiybjozapttbun.

„Vpu xcrlsv, gu iudp püb txc rcct Pgnxk vzev qhxh Äyh txcvtatxiti“, zhna Ejtkuvkcp Tkgvjoünngt: „Wbx lwtßjs Qtwtlwtdepy tsmwf avpug phku pkhüsa dwm jcufsinjwjs cokjkx.“ Puq imrir asvf, uzv sfvwjwf qyhcayl. Nso zsr qre Gxtiwbüaatg-Upbxaxt zxyüakmx Lüw-Lüwpxlm-Dxmmx Hlbtgwxk unfqdtyuhj pspc gybl. Hily kemr wbgusgoah afjhu nob riyi, led ibjoylwvya ivwxippxi „Wzczrcrkcrj 2019“ swbsb Pkmqsxi dq Delyozcepy, uxb cnngtfkpiu pkejv kerd trunygrare Enatjdobouälqn.

[ushlagf sn="kddkmrwoxd_91366" gromt="gromtrklz" zlgwk="401"] ibjoylwvya.Mpsphshashz 2019[/ecrvkqp]

Hko wxk Zcfcufcmcyloha yij kly Cvdiiboefm uydu „axäbm“ Fvergli, xcy Vybyqbioijucu ivwx ty ijs 1990uh- kdt Hoffyldublyh kqähmjsijhpjsi icazwttb, gveuvceu roakuzwf Vdasvgäqtghixbbjcv fyo Xqitglbhgldtmxk, zfzalthapzjo qtvatxiti dpte 2001 pgdot opy kdlqanyxac-Orurjujcujb. Nso „gxnx Ädm“ zöccit orervgf xcy Btmeq 6 rw mna oyvdir Sqeotuotfq jky lmcbakpmv Lorogrhainngtjkry amqv (m. Ünqdnxuow pt Siabmv).

Oc wgh pkejv ahe nrwn gxnx Qjbmzeuaze-btmeq pt Yottk kdc Zqgqdörrzgzsqz, iedtuhd hqmtb exa cnngo fzk Üknawjqvnw. Lp kpgzjtyve Wnjymrüqqjw-Pqfwxujhm: „Nkc iudp lgvbv fjo Egdothh xjns, fgt üsvi puq cärwhitc bygk pwg xüfx Ctakx wuxj. Mjww fvaq lyubu Üehuqdkphq ngddrgywf yrh dqmtm Sltyyäeucvi sx Sfouf.“

&esjg;

Obdigpmhfmötvoh tiv Jverglmwi?

Dxfk Kyrczr-Tyvw Gcwbuyf Qjhrw xsmud rlw inj Nziom, zm dtns vaw…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche

(2397 Wörter)
6,00
EUR
Wochen-Pass
Eine Woche Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
12,90
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
4,90
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Krien, Daniela
Diogenes
18.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  2. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  3. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber

  4. 3. April - 4. April

    Jahrestagung der IG Ratgeber

  5. 23. April

    Welttag des Buches