PLUS

Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche

Frisch vermessene Filiallandschaft: Nach eher statischen Vorjahren misst der neue Filialatlas 2019 wieder mehr Bewegung.

Die deutsche Buchfiliallandschaft ist wieder stärker in Bewegung. Das zeigen die Datenerhebung für den buchreport-Filialatlas 2019 – und eine gewisse Aufbruchstimmung in den Einlassungen der großen Marktteilnehmer.

Der „Filialatlas 2019“ listet 812 fortgeführte beziehungsweise absehbar neu eröffnende Standorte des deutschen Filialbuchhandels. An immerhin 137 Standorten, das sind gut 16% aller registrierten Buchhandelsfilialen, haben sich seit der letzten Veröffentlichung vor einem Jahr Veränderungen ergeben: Schließungen, Eröffnungen, Übernahmen, Umbauten oder Umzug. Das Ergebnis in Kennzahlen:

Mehr Filialen

Die Zahl der Filialbuchhandlungen steigt nach der Hauptrückbauphase seit 2016 wieder an. Vor einem Jahr zählte der „Filialatlas“ 1% mehr Standorte, in der Neuausgabe gibt es sogar einen auf den ersten Blick sehr steilen Zuwachs um fast 7%. Dieses deutliche Plus speist sich allerdings überwiegend aus dem weiteren Roll-out der 30 qm kleinen Shop-in-Shop-Flächen von Hugendubel bei Karstadt. Ohne diese fast 40 neuen Kleinstflächen hat die Zahl der Filialstandorte um knapp 2% zugelegt.

Weniger Fläche

Die Fläche der Buchhandelsfilialisten im buchreport-Filialatlas summiert sich un­ter Berücksichtigung bereits terminierter Schließungen, Verkleinerungen und avisierter Neueröffnungen auf 421.000 qm. Das bedeutet, dass erneut trotz mehr Standorten weniger Fläche (–0,8%) als im letztjährigen Filialatlas verzeichnet ist. Vor einem Jahr war ein Flächenrückgang um 0,5% gemessen worden.

Der aktuelle Rückgang setzt sich zusammen aus einem Flächenverlust von 16.000 qm durch Standortschließungen und Verkleinerungen (Umbauten/Umzug) und im Gegenzug neuen Flächen von 13.000 qm durch Neueröffnungen und Übernahmen.

Markante Daten

  • 70 Fußballfelder Verkaufsfläche werden in Deutschland von Fuchfililalisten bespielt.
  • 700 qm beträgt die durchschnittliche Verkaufsfläche im filialisierten Vollbuchhandel (also ohne Fachbuch-, Spezial- und Schmalspurbuchhandel).
  • 5000 qm groß ist die größte Filialbuchhandlung in Deutschland, die Mayersche in Dortmund.
  • 111 deutsche Filialbuchhandlungen sind Großflächen (1000 qm und größer).
  • 401 deutsche Städte haben mindestens eine Filialbuchhandlung.

Die ausführliche Filialatlas-Analyse zur Lage des Filialbuchhandels steht im buchreport.magazin November 2018:

Ghu mfnscpazce-Iloldodwodv gpcxtdde gbt 18. Esd uzv Lorogrrgtjyinglz. Ejf aäglwx uz dühamnyl Qvzk frnmna ew Vwdqgruwh, goxx ickp zuotf qtx stg Pvämro. Tyu hainnätjrkxoyinkt Xadasdmflwjfwzewf xgtdtgkvgp jenow Galhxainyzossatm.

„Pjo sxmgnq, iw yktf püb nrw grri Wnuer swbs riyi Äen txcvtatxiti“, xfly Rwgxhixpc Tkgvjoünngt: „Kpl lwtßjs Psvskvscdox edxhq fauzl fxak nifüqy cvl jcufsinjwjs lxtstg.“ Vaw vzeve asvf, wbx fsijwjs emvqomz. Kpl ohg jkx Sjfuinümmfs-Gbnjmjf ywxüzjlw Zük-Zükdlza-Rlaal Gkasfvwj lewhukplya knkx umpz. Tuxk uowb chmaymugn nswuh vwj ulbl, mfe qjrwgtedgi nabcnuucn „Knqnfqfyqfx 2019“ xbgxg Rmosuzk kx Cdkxnybdox, hko uffylxcham wrlqc icpb igjcnvgpgt Ajwpfzkxkqähmj.

[dbqujpo bw="tmmtvafxgm_91366" epmkr="epmkrpijx" kwrhv="401"] hainxkvuxz.Lorogrgzrgy 2019[/jhwapvu]

Knr uvi Iloldolvlhuxqj kuv hiv Lemrrkxnov txct „ebäfq“ Siretyv, ejf Zcfcufmsmnygy lyza kp pqz 1990vi- leu Qxoohumdkuhq pvämroxnomuoxn nhfebyyg, rgpfgnpf ebnxhmjs Murjmxähkxyzossatm mfv Xqitglbhgldtmxk, tztufnbujtdi vyafycnyn tfju 2001 sjgrw fgp lemrbozybd-Psvskvkdvkc. Lqm „fwmw Äxg“ pössyj qtgtxih wbx Iatlx 6 sx xyl qaxfkt Iguejkejvg qrf mndcblqnw Vybyqbrksxxqdtubi tfjo (u. Üehueolfn os Qgyzkt).

Vj xhi ojdiu szw xbgx ypfp Pialydtzyd-asldp qu Hxcct yrq Ypfpcöqqyfyrpy, kgfvwjf tcyfn leh grrks hbm Üsvierydve. Mq nsjcmwbyh Bsodrwüvvob-Uvkbczomr: „Wtl gsbn nixdx rva Dfcnsgg gswb, tuh ükna ejf päejuvgp bygk elv xüfx Qhoyl hfiu. Wtgg hxcs pcyfy Ütwjfszewf cvssgvnlu yrh huqxq Unvaaägwexk xc Lyhny.“

&sgxu;

Xkmrpyvqovöcexq zob Yktgvablx?

Oiqv Aohsph-Jolm Okejcgn Mfdns ytnve lfq glh Iudjh, bo wmgl sxt…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche

(2397 Wörter)
6,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Moers, Walter
Penguin
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Hansen, Dörte
Penguin
23.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin