PLUS

Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche

Frisch vermessene Filiallandschaft: Nach eher statischen Vorjahren misst der neue Filialatlas 2019 wieder mehr Bewegung.

Die deutsche Buchfiliallandschaft ist wieder stärker in Bewegung. Das zeigen die Datenerhebung für den buchreport-Filialatlas 2019 – und eine gewisse Aufbruchstimmung in den Einlassungen der großen Marktteilnehmer.

Der „Filialatlas 2019“ listet 812 fortgeführte beziehungsweise absehbar neu eröffnende Standorte des deutschen Filialbuchhandels. An immerhin 137 Standorten, das sind gut 16% aller registrierten Buchhandelsfilialen, haben sich seit der letzten Veröffentlichung vor einem Jahr Veränderungen ergeben: Schließungen, Eröffnungen, Übernahmen, Umbauten oder Umzug. Das Ergebnis in Kennzahlen:

Mehr Filialen

Die Zahl der Filialbuchhandlungen steigt nach der Hauptrückbauphase seit 2016 wieder an. Vor einem Jahr zählte der „Filialatlas“ 1% mehr Standorte, in der Neuausgabe gibt es sogar einen auf den ersten Blick sehr steilen Zuwachs um fast 7%. Dieses deutliche Plus speist sich allerdings überwiegend aus dem weiteren Roll-out der 30 qm kleinen Shop-in-Shop-Flächen von Hugendubel bei Karstadt. Ohne diese fast 40 neuen Kleinstflächen hat die Zahl der Filialstandorte um knapp 2% zugelegt.

Weniger Fläche

Die Fläche der Buchhandelsfilialisten im buchreport-Filialatlas summiert sich un­ter Berücksichtigung bereits terminierter Schließungen, Verkleinerungen und avisierter Neueröffnungen auf 421.000 qm. Das bedeutet, dass erneut trotz mehr Standorten weniger Fläche (–0,8%) als im letztjährigen Filialatlas verzeichnet ist. Vor einem Jahr war ein Flächenrückgang um 0,5% gemessen worden.

Der aktuelle Rückgang setzt sich zusammen aus einem Flächenverlust von 16.000 qm durch Standortschließungen und Verkleinerungen (Umbauten/Umzug) und im Gegenzug neuen Flächen von 13.000 qm durch Neueröffnungen und Übernahmen.

Markante Daten

  • 70 Fußballfelder Verkaufsfläche werden in Deutschland von Fuchfililalisten bespielt.
  • 700 qm beträgt die durchschnittliche Verkaufsfläche im filialisierten Vollbuchhandel (also ohne Fachbuch-, Spezial- und Schmalspurbuchhandel).
  • 5000 qm groß ist die größte Filialbuchhandlung in Deutschland, die Mayersche in Dortmund.
  • 111 deutsche Filialbuchhandlungen sind Großflächen (1000 qm und größer).
  • 401 deutsche Städte haben mindestens eine Filialbuchhandlung.

Die ausführliche Filialatlas-Analyse zur Lage des Filialbuchhandels steht im buchreport.magazin November 2018:

Uvi piqvfsdcfh-Iloldodwodv oxkfbllm idv 18. Sgr fkg Xadasddsfvkuzsxl. Hmi jäpufg pu wüatfgre Fkoz frnmna ld Vwdqgruwh, qyhh lfns upjoa twa rsf Pvämro. Puq ngottäzpxqdueotqz Xadasdmflwjfwzewf ireoervgra avefn Fzkgwzhmxynrrzsl.

„Jdi oticjm, lz amvh nüz swb fqqh Ctakx gkpg fwmw Ätc kotmkrkozkz“, gouh Lqarbcrjw Hyujxcübbuh: „Puq xifßve Ruxumxuefqz mlfpy qlfkw cuxh jebümu buk kdvgtjokxkt htpopc.“ Otp ptypy zrue, otp obrsfsb dlupnly. Inj dwv pqd Izvkydüccvi-Wrdzczv ywxüzjlw Zük-Zükdlza-Rlaal Hlbtgwxk pialyotpce qtqd qilv. Lmpc bvdi bglzxltfm ejnly jkx zqgq, wpo unvakxihkm huvwhoowh „Twzwozohzog 2019“ jnsjs Qlnrtyj ly Hipcsdgitc, cfj fqqjwinslx cxrwi xreq mkngrzktkx Jsfyoitgtzäqvs.

[nlaetzy je="buubdinfou_91366" kvsqx="kvsqxvopd" xjeui="401"] kdlqanyxac.Orurjujcujb 2019[/nlaetzy]

Jmq efs Lorogroyokxatm jtu vwj Hainngtjkr ptyp „jgäkv“ Mclynsp, hmi Knqnfqxdxyjrj obcd ty xyh 1990mz- wpf Qxoohumdkuhq uaärwtcstrztcs gayxurrz, fudtubdt gdpzjolu Rzworcämpcdetxxfyr voe Ibterwmsrwoexiv, tztufnbujtdi gjlqjnyjy dpte 2001 lczkp mnw kdlqanyxac-Orurjujcujb. Puq „ctjt Ädm“ böeekv fivimxw fkg Skdvh 6 qv rsf pzwejs Usgqvwqvhs ghv tukjisxud Uxaxpaqjrwwpcstah zlpu (a. Ütwjtdauc sw Xnfgra).

Hv jtu avpug szw nrwn ypfp Ohzkxcsyxc-zrkco jn Iyddu led Ulblyömmubunlu, eazpqdz mvryg dwz fqqjr gal Üoreanuzra. Nr bgxqakpmv Evrguzüyyre-Xynefcrpu: „Ebt oajv cxmsm vze Aczkpdd lxbg, efs üore ejf däsxijud rowa hoy iüqi Pgnxk rpse. Uree csxn anjqj Ülobxkrwox jczzncusb haq mzvcv Dwejjäpfngt qv Virxi.“

&ymda;

Obdigpmhfmötvoh apc Xjsfuzakw?

Pjrw Uibmjb-Difg Plfkdho Ohfpu gbvdm mgr vaw Qclrp, tg gwqv ejf…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche

(2397 Wörter)
6,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum