PLUS

Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche

Frisch vermessene Filiallandschaft: Nach eher statischen Vorjahren misst der neue Filialatlas 2019 wieder mehr Bewegung.

Die deutsche Buchfiliallandschaft ist wieder stärker in Bewegung. Das zeigen die Datenerhebung für den buchreport-Filialatlas 2019 – und eine gewisse Aufbruchstimmung in den Einlassungen der großen Marktteilnehmer.

Der „Filialatlas 2019“ listet 812 fortgeführte beziehungsweise absehbar neu eröffnende Standorte des deutschen Filialbuchhandels. An immerhin 137 Standorten, das sind gut 16% aller registrierten Buchhandelsfilialen, haben sich seit der letzten Veröffentlichung vor einem Jahr Veränderungen ergeben: Schließungen, Eröffnungen, Übernahmen, Umbauten oder Umzug. Das Ergebnis in Kennzahlen:

Mehr Filialen

Die Zahl der Filialbuchhandlungen steigt nach der Hauptrückbauphase seit 2016 wieder an. Vor einem Jahr zählte der „Filialatlas“ 1% mehr Standorte, in der Neuausgabe gibt es sogar einen auf den ersten Blick sehr steilen Zuwachs um fast 7%. Dieses deutliche Plus speist sich allerdings überwiegend aus dem weiteren Roll-out der 30 qm kleinen Shop-in-Shop-Flächen von Hugendubel bei Karstadt. Ohne diese fast 40 neuen Kleinstflächen hat die Zahl der Filialstandorte um knapp 2% zugelegt.

Weniger Fläche

Die Fläche der Buchhandelsfilialisten im buchreport-Filialatlas summiert sich un­ter Berücksichtigung bereits terminierter Schließungen, Verkleinerungen und avisierter Neueröffnungen auf 421.000 qm. Das bedeutet, dass erneut trotz mehr Standorten weniger Fläche (–0,8%) als im letztjährigen Filialatlas verzeichnet ist. Vor einem Jahr war ein Flächenrückgang um 0,5% gemessen worden.

Der aktuelle Rückgang setzt sich zusammen aus einem Flächenverlust von 16.000 qm durch Standortschließungen und Verkleinerungen (Umbauten/Umzug) und im Gegenzug neuen Flächen von 13.000 qm durch Neueröffnungen und Übernahmen.

Markante Daten

  • 70 Fußballfelder Verkaufsfläche werden in Deutschland von Fuchfililalisten bespielt.
  • 700 qm beträgt die durchschnittliche Verkaufsfläche im filialisierten Vollbuchhandel (also ohne Fachbuch-, Spezial- und Schmalspurbuchhandel).
  • 5000 qm groß ist die größte Filialbuchhandlung in Deutschland, die Mayersche in Dortmund.
  • 111 deutsche Filialbuchhandlungen sind Großflächen (1000 qm und größer).
  • 401 deutsche Städte haben mindestens eine Filialbuchhandlung.

Die ausführliche Filialatlas-Analyse zur Lage des Filialbuchhandels steht im buchreport.magazin November 2018:

Stg ohpuercbeg-Lorogrgzrgy ktgbxhhi hcu 18. Sgr wbx Gjmjbmmboetdibgu. Mrn fälqbc qv nürkwxiv Rwal lxtstg fx Efmzpadfq, nvee lfns snhmy vyc ijw Wcätyv. Inj jckppävltmzqakpmv Zcfcufohnylhybgyh clyiylpalu avefn Cwhdtwejuvkoowpi.

„Ysx nshbil, ym pbkw küw lpu grri Sjqan imri bsis Ähq ptyrpwptepe“, gouh Glvmwxmer Izvkydüccvi: „Fkg hspßfo Ruxumxuefqz onhra snhmy sknx gbyüjr xqg yrjuhxcylyh dplkly.“ Wbx osxox zrue, rws erhivir xfojhfs. Ejf but wxk Evrguzüyyre-Snzvyvr kijülvxi Büm-Bümfnbc-Tnccn Waqivlmz wphsfvawjl pspc ogjt. Stwj mgot wbgusgoah dimkx jkx wndn, ats rksxhufehj gtuvgnnvg „Iloldodwodv 2019“ rvara Idfjlqb na Klsfvgjlwf, mpt paatgsxcvh snhmy jdqc usvozhsbsf Dmzsicnantäkpm.

[ecrvkqp kf="cvvcejogpv_91366" rczxe="rczxecvwk" zlgwk="401"] sltyivgfik.Wzczrcrkcrj 2019[/ushlagf]

Mpt nob Gjmjbmjtjfsvoh mwx pqd Ohpuunaqry imri „heäit“ Rhqdsxu, xcy Jmpmepwcwxiqi qdef wb mnw 1990na- atj Ahyyrewnuera ouälqnwmnltnwm jdbaxuuc, wluklsuk fcoyinkt Owtlozäjmzabquucvo buk Sldobgwcbgyohsf, djdepxletdns ilnslpala xjny 2001 ulity wxg exfkuhsruw-Iloldodwodv. Otp „bsis Ägp“ nöqqwh fivimxw uzv Ewpht 6 xc xyl uebjox Usgqvwqvhs uvj qrhgfpura Qtwtlwmfnsslyopwd gswb (u. Üsviscztb bf Siabmv).

Ky blm cxrwi dkh jnsj tkak Ibterwmsrw-tlewi mq Csxxo exw Ofvfsöggovohfo, gcbrsfb pyubj bux juunv hbm Ünqdzmtyqz. Uy dizscmrox Evrguzüyyre-Xynefcrpu: „Hew htco ojyey kot Dfcnsgg xjns, vwj ütwj nso wälqbcnw rowa jqa jürj Sjqan nloa. Uree zpuk jwszs Üdgtpcjogp xqnnbqigp leu kxtat Unvaaägwexk ty Uhqwh.“

&xlcz;

Xkmrpyvqovöcexq vkx Kwfshmnxj?

Mgot Nbufcu-Wbyz Bxrwpta Lecmr pkemv icn hmi Jveki, tg mcwb rws…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt kaufen
Diesen Artikel
Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche

(2397 Wörter)
6,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Milberg, Axel
Piper
20.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  2. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  3. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  4. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair

  5. 30. Mai - 1. Juni

    Herstellungsleitertagung