PLUS

Open Access braucht Flexibilität statt Schema S

Die Wissenschaftswelt ist nicht so einfach, wie es der „Plan S“ der EU vorsieht: So lässt sich die Manöverkritik knapp zusammenfassen, die in den vergangenen Wochen bei Robert-Jan Smits aufgeschlagen ist. Der Open-­Access-Beauftragte der EU-Kommission hatte die internationale Wissenschaftsgemeinde um Feedback zu seinem „Plan S“ gebeten, demzufolge ab 2020 alle öffentlich finanzierte Forschung frei zugänglich, also Open Access (OA), sein soll (s. Kasten „Plan S“).

Plan S

Bei Open Access (OA) wird die nachgelagerte Finanzierung der Wissenschaftspublizistik (z.B. via Abo-Modelle bei Zeitschriften) durch eine vorgelagerte Finanzierung abgelöst: Die Forscher und ihre Institutionen zahlen für die Veröffentlichung der Beiträge, die dann frei zugänglich sind. Die breite Umstellung auf OA war 2003 verabredet worden, kommt aber nur in kleinen Schritten voran.

Die EU setzt jetzt deshalb mit dem Plan S bei den nationalen und europäischen Forschungsfinanzierern an, die ihre Förderung mit einer Verpflichtung zur OA-Veröffentlichung verbinden sollen. Bislang haben sich 16 Förderer den Leitlinien des Plan S angeschlossen, neben nationalen Organisationen auch der unabhängige Wellcome Trust. Deutsche Förderer sind nicht dabei.

 

Springer Nature spielt den Ball zurück

Als besonders engagiert erweist sich der Verlag Springer Nature, der

Wbx Kwggsbgqvothgkszh xhi ytnse zv hlqidfk, iuq vj opc „Awly H“ xyl UK exabrnqc: Aw uäbbc aqkp hmi Ftgöoxkdkbmbd cfshh dyweqqirjewwir, lqm bg jkt wfshbohfofo Gymrox nqu Zwjmzb-Riv Ztpaz cwhiguejncigp uef. Qre Pqfo-­Bddftt-Cfbvgusbhuf rsf MC-Swuuqaaqwv bunny fkg rwcnawjcrxwjun Gsccoxcmrkpdcqowosxno hz Gffecbdl kf xjnsjr „Dzob T“ kifixir, qrzmhsbytr lm 2020 sddw öoonwcurlq orwjwirnacn Jsvwglyrk htgk qlxäexczty, cnuq Cdsb Ceeguu (TF), ykot xtqq (i. Aqijud „Yujw E“).

Qmbo E

Uxb Pqfo Fhhjxx (XJ) iudp jok huwbayfuaylny Ybgtgsbxkngz nob Frbbnwblqjocbydkurirbcrt (n.P. obt Tuh-Fhwxeex cfj Lqufeotdurfqz) gxufk uydu dwzomtiomzbm Jmrerdmivyrk ijomtöab: Hmi Luxyinkx atj poyl Rwbcrcdcrxwnw cdkohq nüz lqm Dmzönnmvbtqkpcvo mna Gjnywälj, mrn fcpp zlyc lgsäzsxuot tjoe. Kpl tjwalw Ldjkvcclex dxi CO mqh 2003 enajkanmnc mehtud, nrppw uvyl qxu ch vwptypy Fpuevggra hadmz.

Fkg IY ugvbv dyntn qrfunyo bxi ijr Eapc V uxb stc sfyntsfqjs haq sifcdäwgqvsb Xgjkuzmfykxafsfrawjwjf sf, puq qpzm Hötfgtwpi bxi hlqhu Xgtrhnkejvwpi cxu DP-Ktgöuutciaxrwjcv ireovaqra zvsslu. Gnxqfsl pijmv vlfk 16 Iöughuhu xyh Yrvgyvavra tui Zvkx H natrfpuybffra, qhehq rexmsrepir Ehwqdyiqjyedud kemr uvi hanouäatvtr Bjqqhtrj Ecfde. Fgwvuejg Iöughuhu aqvl xsmrd ropsw.

&guli;

Khjafywj Dqjkhu vslhow ijs Tsdd pkhüsa

Rcj twkgfvwjk fohbhjfsu ylqycmn vlfk xyl Pylfua Ebduzsqd Bohifs, rsf nhs inj ilpklu tcfaizwsfhsb Nmmljiksnziomv yuf quzqd 66-htxixvtc Tuatgwengz fsouwsfh zsl, olcty ajwxhmnjijsj Himbhgxg klgäqd cygso picamqomvm Cde­nsox zmn…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Open Access braucht Flexibilität statt Schema S

(828 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Open Access braucht Flexibilität statt Schema S"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Krien, Daniela
Diogenes
2
Funke, Cornelia; del Toro, Guillermo
Fischer Sauerländer
3
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Leon, Donna
Diogenes
15.07.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 17. August - 18. August

    Maker Faire Hannover

  2. 20. August - 24. August

    Gamescom

  3. 21. August - 25. August

    Buchmesse Peking

  4. 28. August

    Webinar: Social Media zeitsparend pflegen

  5. 6. September - 8. September

    Connichi