buchreport

Beschaffung: Neues Jahr, neue Störungen

Die Hindernisse in der Beschaffung reißen für Verlage nicht ab. Als Preistreiber in der energieintensiven Papierindustrie erweisen sich derzeit vor allem die steigenden Energiekosten.  

Das Weihnachtsgeschäft ist geschafft – und verlief besser als angesichts von Lieferengpässen und Knappheit vor allem bei Papieren und Pappen zunächst befürchtet worden war. „Bei den meisten kritischen Titeln konnte rechtzeitig nachdisponiert und auch geliefert werden, sodass es nur vereinzelt zu Engpässen kam. Dies war allerdings nur unter einem wesentlich höheren Arbeitsaufwand als in den Vorjahren zu leisten, da die ursprünglichen Planungen kontinuierlich an die aktuelle Situation angepasst werden mussten“, bilanziert etwa Coppenrath-Geschäftsführer Lambert Scheer.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

17,50 €*

  • Lesen Sie einen Monat lang für unter 60 Cent am Tag alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Beschaffung: Neues Jahr, neue Störungen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Neueste Kommentare

größte Buchhandlungen