Herstellung

Kein Anstieg der Remissionen

Durch den Verzicht darauf, einen sicheren Bestseller ohne die übliche Einschweißfolie auszuliefern, hat sich der Ullstein Verlag im Herbst 2018 an die Spitze einer spartenübergreifenden Anti-Plastik-Bewegung gesetzt. Ein Jahr später ist es Zeit für eine kurze Zwischenbilanz: Hat sich der Folienverzicht in der Praxis bewährt? … mehr


Die Herstellung der Zukunft

Die Verlagsberatung Publisher Consultants hat Produktionsleiter großer Verlage befragt, wie sich wandelnde Geschäftsmodelle, Technologien und Anforderungen auf ihr Haus und ihre Organisation auswirken. Zwischen Inhalt und Form ist weniger Handwerk und Erfahrung gefragt als Management von Produktionsprozessen und technischen Innovationen. … mehr



»Die alten Herstellerwerte ins Jetzt holen«

Das Verlagsgeschäft wandelt sich schneller und schneller durch Schärfung des Zielgruppen-Fokus, neue Geschäftsmodelle und neue Technologien. Was bedeutet dies für die Herstellungsabteilungen? Antworten von Stephan Huber, Herstellungsleiter im C.H. Beck Verlag. … mehr



Carsten Schwab, Herstellungsleiter Diogenes. Foto: Geri Krischker.

Warum wir heute Verlagshersteller dringender brauchen denn je

Kaum ein Bereich hat sich mit der fortschreitenden Technisierung der Verlagsabläufe so tiefgreifend verändert wie die Herstellung. Die Digitalisierung erlaubt Outsourcing in ungeahntem Ausmaß. Brauchen Verlage da überhaupt noch Hersteller? Antworten von Carsten Schwab, Herstellungsleiter bei Diogenes. … mehr


Mit Blockchain im Ökosystem der Buchbranche die Kosten senken

Die Workflows in der Druck- und Verlagsbranche müssen industrialisiert werden. So können die Kosten den schrumpfenden Erlösmöglichkeiten angepasst werden. Das Schlagwort heißt „Interoperabilität“. Berater Klaus-Peter Stegen (Narses) setzt große Erwartungen in die Plattform ChainPrint. … mehr


»Lassen wir die IT-Systeme direkt miteinander sprechen«

Aufwendige Abstimmungsprozesse kosten die Branche Zeit und Geld. Die internationale Brancheninitiative Integrating the Publishing Environment (IPE) erarbeitet deshalb standardisierte Abläufe und Schnittstellen. Wie das gelingen soll, erläutern die Verantwortlichen im Interview. … mehr


Bookwire optimiert Audioinhalte für Streaming-Portale

Bei Streaming-Portalen wie Spotify, Deezer und Napster ist die Zahl der gestreamten Titel entscheidend für die Erlöse, weshalb ein Hörbuch auch in einzelnen kurzen Tracks bereitgestellt wird. Bookwire verspricht jetzt eine technische Lösung, mit der die streaminggerechten Häppchen automatisiert erstellt werden. … mehr