penguin random house


Die großen 5 im Gerichtssaal

Der Prozess um die geplante Übernahme des US-Publikumsverlags Simon & Schuster durch Marktführer Penguin Random House läuft seit knapp 3 Wochen. Die Beweisaufnahme liefert Einblicke in die Arbeitsweisen der größten Verlage. … mehr


Welche Details der Prozess um die S&S-Übernahme ans Licht bringt

Die geplante Übernahme des US-Publikumsverlags Simon & Schuster durch Marktführer Penguin Random House wird vor Gericht ausführlich beleuchtet. Die geladenen Zeugen liefern dabei auch Details und Trivia eines Marktes zwischen Intuition, Unvorhersehbarkeit und (un)begrenzten Budgets. … mehr




Start des Prozesses um die Fusion von PRH und S & S

Es geht um Einfluss und Kontrolle der Buchbranche und konkret über die Hoheit über Autorenhonorare im Verfahren des US-Justizministeriums gegen den Zusammenschluss der beiden weltweit größten Verlagsgruppen Penguin Random House und Simon & Schuster, das jetzt begonnen hat. … mehr




Heyne Verlage werden umstrukturiert

Die Heyne Verlage werden strategisch neu ausgerichtet – der Publikumsverlag verschiebt Programme vorrangig ins Heyne-Portfolio. Ab dem kommenden Jahr werden Änderungen sichtbar. … mehr