buchreport

Mit Geschmeide zum Biotop für Buchliebhaberinnen

Marte Ohrt und Nina Jades haben eine neue Buchhandlung gegründet. Buchnahe, spezielle Nonbooks gehören in ihr ausgewähltes Sortiment.

Traum erfüllt: Marte Ohrt und Nina Jades sind schon lange in der Buchbranche tätig. Mit ihrer Buchhandlung Blattgold in der Innenstadt von Hamburg haben sie sich zum 14. Mai dieses Jahres selbstständig gemacht. (Foto: Blattgold)

Die Pandemie bringt so einige Kuriositäten mit sich: Bei der Buchhandlung Blattgold in Hamburg werden da auch schon mal Socken durch die gerade erst geöffnete Tür verkauft. Das oftmals unliebsame Geschenk ist hier durch Sprüche wie „Go away I’m reading“, die auf den Sohlen erscheinen, wenn man die Füße hochlegt, genau das Richtige für Bibliophile. Und die sprechen Marte Ohrt und Nina Jades mit ihrem kleinen ausgesuchten Sortiment in der Hamburger Innenstadt in der Wexstraße 28 an.

Nur 600 Titel haben die beiden Buchhändlerinnen auf ihren 35 qm vorrätig, viele können daher frontal gezeigt werden. Etwas mehr als die Hälfte davon sind Romane, der Rest setzt sich aus Kinder- und Sachbüchern zusammen. Hinzu kommen eben jene buchnahen Nonbooks wie die Socken, aber auch Emaille-Pins oder Jane-Austen-Tarotkarten. Präsentiert werden sie auf einem runden Tisch und im Schaufenster. Außergewöhnliche Postkarten runden das Angebot ab. Auf diesen lässt sich beispielsweise sticken und mit einem Faden auf einer Weltkarte Hauptstädte verbinden.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mit Geschmeide zum Biotop für Buchliebhaberinnen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Lesemotive in den Buchhandelsalltag übertragen  …mehr
  • Moon Lane: Ambitioniert interkulturell Brücken bauen  …mehr
  • Bücher für junge Leser funktionieren grenzenlos  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten