Lit.Cologne erneut verschoben

Das internationale Literaturfest Lit.Cologne, das im Frühjahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, muss nun auch die für den Herbst geplanten Nachholtermine komplett absagen.

Nach der notwendigen Absage der für März vorgesehenen 20. Ausgabe des Festivals hatte das Team neu geplant und organisiert, um wenigstens für knapp 50 von insgesamt 220 Veranstaltungen alternative Termine im Herbst zu finden. Die allgemeinen Corona-Schutzmaßnahmen lassen aber bis auf Weiteres keine Veranstaltungen dieser Größenordnung zu. Nach zahlreichen Prüfungen und Gesprächen mit den Verantwortlichen der Spielstätten und den Gesundheitsbehörden sehen die Organisatioren des Festival „keinen fairen Weg, die Veranstaltungen stattfinden zu lassen und allen Kartenbesitzern den Zutritt zu gewähren.“ Somit habe man entschieden, auch die Nachholtermine ersatzlos abzusagen.

„Die Absage der Lit.Cologne im März war schon ein herber und für uns nie dagewesener Schlag“, so Geschäftsführer Rainer Osnowski. „Dass wir nun auch die mit großer Sorgfalt und Mühe in den Herbst verlegten Nachholtermine absagen müssen, trifft uns noch einmal schwer. Aber mit Blick auf die aktuelle Situation, die allgemeinen Unsicherheiten der kommenden Wochen und Monate und besonders mit Blick auf einen fairen und respektvollen Umgang mit unserem wunderbaren Publikum, sehen wir hier keine andere Möglichkeit, als abzusagen und zu hoffen, dass das Publikum sich vielleicht noch einmal solidarisch zeigt.“

Nach der Absage der Veranstaltungen und dem Ausstieg des Hauptsponsors Thalia war die Stadt Köln mit finanziellen Hilfen eingesprungen, um den die Existenz des Festival auch im kommenden Jahr zu sichern. Angesichts der großen Unsicherheiten derCorona-Pandemie soll das Literaturevent jetzt erstmals vom Frühjahr in den Frühsommer verlegt werden: Die nächste Lit.Cologne 2021 findet vom 30. Mai bis 13. Juni 2021 statt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lit.Cologne erneut verschoben"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Meyerhoff, Joachim
Kiepenheuer & Witsch
2
Seethaler, Robert
Hanser Berlin
3
Schlink, Bernhard
Diogenes
5
Owens, Delia
hanserblau
14.09.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten