Thalia steigt als Hauptsponsor bei Lit.Cologne aus

Die Lit.Cologne, die in diesem Jahr wegen des Corona-Virus ausfallen musste, verliert ihren wichtigsten Geldgeber: Der Buchfilialist Thalia springt als Hauptsponsor und Buchhandelspartner ab.

Nach 11 Jahren neige sich die langjährige Partnerschaft ihrem Ende zu, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung an die Medien. Ab 2021 sei das Unternehmen nicht mehr dabei.

Für die Lit.Cologne sei das Ende der Partnerschaft ein herber Schlag, erklärt Li.Cologne-Geschäftsführer Rainer Osnowski. Das Literaturfest Lit.Cologne finanziere sich als privatwirtschaftliches Unternehmen ausschließlich über Eintrittsgelder und die Unterstützung von Sponsoren und Förderern: „Durch die unumgängliche Entscheidung, die 20. Ausgabe der Lit.Cologne in Folge der Ausbreitung des Corona-Virus für den geplanten Zeitraum abzusagen, sehen wir uns nun existentiellen Herausforderungen gegenübergestellt.“ Das Ausmaß des wirtschaftlichen Schadens sei immens und gefährde den Fortbestand des Festivals. Entsprechend schmerzhaft sei der Ausstieg von Thalia. „Wir danken der Thalia Bücher GmbH für die langjährige Partnerschaft“, so Rainer Osnowski.

Thalia will als im ganzen Bundesgebiet vertretender Buchhändler verstärkt auf nationale sowie auf eigene Aktivitäten setzen: „Unsere Partnerschaft hat eine lange Geschichte, deshalb haben wir uns die Entscheidung nicht leichtgemacht. Seit dem letzten Herbst wurden gemeinsam mit der Lit.Cologne verschiedene Alternativen der Zusammenarbeit geprüft. Leider haben wir noch keinen Ansatz gefunden, der den Bedürfnissen beider Partner gerecht wird“, begründet Claudia Bachhausen-Dewart, Leiterin der Unternehmenskommunikation bei Thalia.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Thalia steigt als Hauptsponsor bei Lit.Cologne aus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar: Chatbots für Verlage

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Veranstaltungen

  1. 6. Juni - 7. Juni

    IG Unabhängiges Sortiment

  2. 6. Juni

    Self-Publishing-Day

  3. 11. Juni - 14. Juni

    Comic-Salon-Erlangen – abgesagt

  4. 15. Juni

    IG Digital

  5. 15. Juni - 17. Juni

    Buchtage Berlin