Jonas Tellander über den Audioboom und seine Folgen

Jonas Tellander (Foto: Åsa Liffner)

Die Entwicklungen im Audiomarkt weisen längst über das reine Hörbuch(verkaufs)geschäft hinaus. Welche Chancen und Herausforderungen die neuen Vertriebsmodelle und Nutzungsmuster aus der Audiowelt für Buchverlage bedeuten – mit diesen Fragen beschäftigt sich Jonas Tellander von Storytel.

Beim Global 50 CEO-Talk, der in diesem Jahr erstmals auch im Rahmen der London Book Fair (LBF) stattfinden wird, erklärt der Chef des schwedischen Streamingdienstes, wie die Verkäufe und Streams von Hörbüchern den internationalen Buchmarkt und das Geschäft der weltweit führenden Verlagshäuser beeinflussen.

Befragt wird Tellander dazu von Redakteuren der internationalen Branchenmedien Livres Hebdo (Frankreich), buchreport (Deutschland), PublishNews (Brasilien), Publishers Weekly (USA) und Bookdao (China). Als gemeinsames Projekt der 5 führenden Fachmedien bietet der CEO-Talk traditionell eine internationale Perspektive. In den vergangenen Jahren avancierte er zu einem der Veranstaltungshöhepunkte im Fachbesucher-Programm der Frankfurter Buchmesse.

„Global 50“ ist die Marke des Rankings der internationalen Verlagsindustrie, das jährlich aktualisiert diejenigen Unternehmen zusammenträgt, die jeweils einen Verlagsumsatz von mehr als 150 Mio Euro ausweisen. Das Ranking wird unter Federführung von Livres Hebdo kompiliert von Rüdiger Wischenbart, der auch den CEO-Talk moderiert.

Gäste des CEO-Talks waren zuletzt:

Der diesjährige Gast Jonas Tellander, geboren 1970, ist Gründer und Geschäftsführer von Storytel. Der ehemalige Manager des Schweizer Pharmakonzerns Roche hat das Unternehmen 2005 gemeinsam mit Chefentwickler Jon Hauksson gegründet. Storytel steht für eine der größten internationalen Audio-Erfolgsstories: In den vergangenen Jahren hat sich der Hörbuch-Streamingdienst zum Exportschlager entwickelt. Mittlerweile bietet Storytel Zugang zu 400.000 Audio- und E-Book-Titeln und bedient 1,1 Mio Nutzer in 20 Ländern – darunter auch Deutschland. Im schwedischen Heimatmarkt kommt Storytel dabei auf einen Marktanteil von geschätzt 70% vor den Anbietern Bookbeat und Nextory.

Termin des CEO-Talks auf der LBF 2020: Dienstag, 10. März 2020, 14.30–15.30 Uhr im Olympia Room (Grand Hall, Ground Floor)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Jonas Tellander über den Audioboom und seine Folgen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

1
Seiler, Lutz
Suhrkamp
2
Owens, Delia
hanserblau
3
Mantel, Hilary
DuMont
4
Colombani, Laetitia
S. Fischer
5
Helfer, Monika
Hanser
30.03.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare