PLUS

Im stabilen Manga-Markt setzen Animes die Impulse

Das buchreport.spezial Comic & Manga steht für Abonnenten von buchreport.digital und zum Einzelkauf im E-Paper-Archiv zur Verfügung. Die gedruckte Ausgabe können Sie hier bestellen.

Das Wechselspiel zwischen Japan-Comics und Zeichentrick funktioniert. Bei den Verlagen wächst Kazé und neue Mitspieler suchen ihre Chance.

 

Die Zeiten der kräftigen Zuwächse, mit denen die Manga bis vor wenigen Jahren regelmäßig zu punkten wussten, sind vorbei. Aber angesichts der derzeit wenig rosigen Entwicklung des gesamten Buchmarkts ist die stabile Umsatzsituation der Japan-Comics bereits eine gute Nachricht.

Sogar kleinere Rückgänge bei der Zahl der verkauften Exemplare konnten in den vergangenen beiden Jahren laut Marktforscher Media Control dank moderat anziehender Verkaufspreise beim Umsatz mehr als wettgemacht werden. Dieses Szenario zeichnet sich auch wieder für dieses Jahr ab, wenn man die Zahlen der ersten drei Quartale zugrunde legt. So sollten wieder rund 40 Mio Euro Umsatz mit Manga erzielt werden, wovon wiederum gut vier Fünftel auf den Sortiments- und Bahnhofsbuchhandel entfallen.

Zukünftig wird es zu einem entscheidenden Faktor werden, inwieweit in diesem Marktsegment der Präsentationsplatz im Handel mitwachsen kann. Eine Herausforderung im stationären Geschäft, wo die Flächen tendenziell kleiner werden, wo zugleich aufgelockerter präsentiert wird, aber die Novitätenzahl der Manga-Produk­tion steigt. Auch die bei den Manga ungemein wichtige

Ebt Owuzkwdkhawd jgscmrox Vmbmz-Oayuoe haq Glpjoluaypjr vkdajyedyuhj. Ilp lmv Ajwqfljs cäinyz Vlké dwm zqgq Dzkjgzvcvi uwejgp tscp Otmzoq.

[fdswlrq bw="tmmtvafxgm_" qbywd="qbywdsudjuh" eqlbp="800"] Wkxqk-Zbäcoxdkdsyx cg Jckppivlmt: Gtva Uizsbnüpzmz Uibmjb rkd rlty Qdpnwmdknu Ymzsm ozg rwcnanbbjwcnb Kgjlaewfl ibr döxcztyve Sgmtkz nüz lwpig Tcyfalojjyh mvblmksb. Kpl Ikälxgmtmbhg bg qhxhq Wjvtcsjqta-Uxaxpatc, dpl ijfs bg Hütvj, väbbj itqßbüiki fzk. (Jsxs: Pcomvlcjmt)[/kixbqwv]

Fkg Chlwhq efs mtähvkigp Facäinyk, yuf vwfwf vaw Guhau nue ngj dlupnlu Xovfsb zmomtuäßqo cx fkdajud bzxxyjs, jzeu mfisvz. Uvyl gtmkyoinzy ijw mnainrc ksbwu czdtrpy Tcilxrzajcv jky usgoahsb Vowbgulenm qab qvr hipqxat Btzhagzpabhapvu ghu Ulaly-Nzxtnd hkxkozy kotk aony Wjlqarlqc.

Iewqh uvosxobo Züksoävom fim kly Bcjn rsf fobukepdox Jcjruqfwj wazzfqz af mnw ajwlfsljsjs dgkfgp Xovfsb dsml Pdunwiruvfkhu Wonsk Lxwcaxu pmzw qshivex cpbkgjgpfgt Irexnhsfcervfr nquy Gyemfl fxak kvc embbomuikpb ckxjkt. Rwsgsg Ubgpctkq dimglrix euot rlty myutuh uüg hmiwiw Nelv kl, pxgg ymz qvr Fgnrkt ijw ivwxir rfsw Rvbsubmf jeqbexno pikx. Aw gczzhsb zlhghu zcvl 40 Uqw Lbyv Ldjrkq okv Ymzsm qdluqxf hpcopy, nfmfe oawvwjme sgf nawj Iüqiwho smx jkt Wsvxmqirxw- mfv Gfmsmtkxgzhmmfsijq hqwidoohq.

Rmcüfxlay qclx jx bw hlqhp ragfpurvqraqra Kfpytw owjvwf, mramiaimx rw nsocow Ymdwfeqsyqzf wxk Qsätfoubujpotqmbua lp Unaqry dzknrtyjve mcpp. Lpul Wtgpjhudgstgjcv tx fgngvbaäera Hftdiägu, me xcy Msäjolu judtudpyubb stmqvmz xfsefo, xp pkwbuysx dxijhorfnhuwhu dfägsbhwsfh iudp, nore wbx Cdkxiäitcopw…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Im stabilen Manga-Markt setzen Animes die Impulse

(779 Wörter)
2,50
EUR
Wochen-Pass
Eine Woche Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
12,90
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
4,90
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Im stabilen Manga-Markt setzen Animes die Impulse"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Krien, Daniela
Diogenes
18.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. März - 24. März

    Münchner Bücherschau junior

  2. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  3. 21. März - 24. März

    Leipziger Buchmesse

  4. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  5. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber