buchreport

Alexander Elspas bleibt Vorstandsvorsitzender der Büchergilde Gutenberg

Der Aufsichtsrat der Büchergilde Gutenberg hat Alexander Elspas für weitere fünf Jahre als Vorstandsvorsitzenden der Verlagsgenossenschaft bestätigt. Die zweite Amtszeit für Elspas beginnt damit am 1. März 2022.

Als geschäftsführendem Vorstand sei es Elspas bisher nicht nur gelungen, die Büchergilde erfolgreich zu stabilisieren, sondern sie durch die Weiterentwicklung von Inhalten und Strukturen zugleich strategisch neu auszurichten, teilt die Büchergilde mit.

Alexander Elspas. (Foto: Büchergilde)

„Ich freue mich außerordentlich über die Verlängerung des Vertrages mit Alexander Elspas, der sich nicht zuletzt in der aktuellen Corona-Krise als ein exzellenter Manager erwiesen hat. Als kluger Stratege hat er es vermocht, zusammen mit seinem Team die Büchergilde in ruhigeres Fahrwasser zu lenken und sie für die Zukunft aufzustellen. Darauf wollen wir jetzt gemeinsam aufbauen“, so Guido Krüger, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Büchergilde.

„Ich danke unserem Aufsichtsrat für das Vertrauen, das er mir erneut entgegenbringt“, so Elspas selbst. „Die Büchergilde begeistert mich heute noch genauso wie bei meinem Amtsantritt – es ist großartig, dass ich sie als ihr Vorstand, Geschäftsführer und Verleger weiter begleiten darf. Wir haben in den vergangenen Jahren viel erreicht, und es liegen noch so einige spannende Aufgaben vor uns. Unter anderem will ja in nicht allzu ferner Zukunft unser 100-jähriges Bestehen gebührend begangen werden.“

Alexander Elspas wurde 2017 erstmalig zum Vorstandsvorsitzenden der Büchergilde Gutenberg Verlagsgenossenschaft berufen. In seiner ersten Amtszeit konzentrierte er sich u.a. auf die Stärkung des exklusiven Charakters der Büchergilde als dem Kern der Buchgemeinschaft. Zugleich legte er ein Hauptaugenmerk auf das Verlegen von Originalausgaben in der Buchgemeinschaft. Auch die Festigung und den Ausbau der Genossenschaft hat Elspas intensiv vorangetrieben.

Kommentare

1 Kommentar zu "Alexander Elspas bleibt Vorstandsvorsitzender der Büchergilde Gutenberg"

  1. Christoph Honig | 19. März 2021 um 8:18 | Antworten

    Über die Büchergilde habe ich auch ein anregendes Gespräch mit Ingmar Weber in der Gezeiten Show geführt. Einfach mal reinschauen!
    https://youtu.be/nyGoaGU1WAc

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • Wechsel in der Geschäftsleitung im Programmbereich beim Hueber Verlag  …mehr
  • Elsevier ernennt Laura Hassink zur Geschäftsführerin für STM Journals  …mehr
  • Neue Leitung bei Freies Geistesleben und Urachhaus  …mehr
  • Manuel Schär wird Leiter Verlagsentwicklung bei Scheidegger & Spiess /…  …mehr
  • Thienemanns neue Chefinnen für Marketing und Herstellung  …mehr