buchreport

Elsevier und University of California schließen Transformations-Vertrag

Der niederländische Wissenschaftsverlag Elsevier hat mit der University of California (UC) eine transformative Vereinbarung unterzeichnet. Die Vereinbarung ist auf vier Jahre ausgelegt und soll an allen zehn Standorten der Universität greifen, heißt es in der Mitteilung des Verlags.

Die Zusammenarbeit ist als Pilotprojekt angelegt und soll der UC mit ihren Bibliotheken, Förderorganisationen und Autoren  helfen, perspektivisch deutlich mehr Open Access zu publizieren.

Als Teil der Vereinbarung wird Elsevier das gemeinsame Finanzierungsmodell der UC umsetzen. Dabei kommen Elseviers  Publikationssysteme zum Einsatz, die eine Finanzierung aus verschiedenen Quellen wie Bibliotheksbudgets, eigenen Projektmitteln sowie Zuschüssen von Forschungsförderern ermöglichen.

Ivy Anderson, Associate Executive Director der California Digital Library und Co- Vorsitzende des Verhandlungsteams der UC für Verlage, sagte: „Die UC ist bestrebt, alle Wissenschaftler zu unterstützen, die ihre Ergebnisse unter Open Access publizieren wollen. Diese Vereinbarung ist ein wichtiger Schritt in Richtung dieses Ziels. Wir haben gemeinsam einen langen Weg hierhin zurückgelegt, um einen freien Zugang zu UC Forschung in Elsevier zu ermöglichen.“

Für Elsevier ist der aktuelle Vertrag ein weiterer Baustein. Das Unternehmen hat in den vergangenen Monaten zahlreiche ähnliche Vereinbarungen mit Universitäten in den USA und auch weltweit geschlossen.

2020 veröffentlichte Elsevier 81.000 Artikel unter Open Access – ein Wachstum von 65% gegenüber 2019, was das Unternehmen nach eigenen Angaben zu einem der größten Open Access-Verlage der Welt macht.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Elsevier und University of California schließen Transformations-Vertrag"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller