Elsevier


Boomende Preprints als Forschungsbarometer

Vorabveröffentlichungen beschleunigen die Wissenschaft. So gewinnen die ungeprüften und kostenlosen Forschungs-Preprints an Bedeutung. Wissenschaftsriese Elsevier sieht hier aber auch einen Geschäftsansatz – in der Datenanalyse. … mehr








»Deal«-Verhandlungen mit Elsevier ruhen

Während mittlerweile Hunderte wissenschaftliche Einrichtungen den „Deal”-Nationallizenzen mit Wiley und Springer Nature beigetreten sind, steht eine Einigung mit Elsevier weiterhin aus. Wie und vor allem wann es hier weitergeht, ist ungewiss. … mehr