PLUS

Comeback im Obergeschoss

Das 1979 eingerichtete Hugendubel-Buchhaus am Münchner Marienplatz gilt als Initialzündung für den modernen Großflächen-Buchhandel in 1a-Lage, die zwangsweise Schließung des 3650-qm-Buchkaufhauses Anfang 2016 als Branchen-Menetekel. Jetzt muss sich zeigen, welchen Stellenwert die nach langen Verhandlungen doch noch durchgesetzte Wiedereröffnung haben wird. Mit „ein neues Wahrzeichen für den Buchhandel“ hält Mitinhaberin Nina Hugendubel die Ambitionen weiterhin hoch, trotz der Herausforderung einer hohen Eintrittsschwelle:

  • Weil der neue Hauptmieter Deutsche Telekom das Erdgeschoss besetzt, ist die neue 1200 qm große Filiale im 1. und 2. Stock angesiedelt.
  • Der Zugang erfolgt durch einen seitlichen Eingang, der als Empfangsbereich gestaltet ist und in ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Comeback im Obergeschoss"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau