Bonnier vermietet E-Books über Skoobe

Zuwachs für die E-Book-Bibliothek von Holtzbrinck und Random House: Ab der Buchmesse stellt auch die Bonnier-Gruppe digitale Bücher über Skoobe zur Verfügung. Damit sind jetzt die drei größten Verlagsgruppen Deutschlands bei Skoobe vertreten.

Der 175.000 Titel umfassende Skoobe-Katalog wächst um Bücher der Bonnier-Verlage Piper, Ullstein, Berlin Verlag sowie Carlsen und Thienemann. Neben den Gesellschaftern Random House und Holtzbrinck sind bereits seit Längerem u.a. die Verlage Aufbau, C.H. Beck, Lübbe und Hanser vertreten. Insgesamt umfasst das Portfolio von Skoobe jetzt nach eigenen Angaben 1600 Verlage.

Auch der Ullstein-Bestseller „Darm mit Charme“ ist (bald) bei Skoobe vertreten, neben Büchern von Arne Dahl, Wolfgang Holhlbein oder Abbi Glines.

Auch Skoobe-Konkurrent Readfy will zur Frankfurter Buchmesse mit seiner werbefinanzierten E-Book-Flatrate neue Signale setzen. Das Düsseldorfer Start-up analysiert für Verlage mit „Reader Analytics“ seitengenau das Leseverhalten seiner 250.000 Nutzer und stellt die Daten monatlich zur Verfügung (hier mehr).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bonnier vermietet E-Books über Skoobe"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    3
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    5
    Kling, Marc-Uwe
    Ullstein
    09.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien