PREMIUM

Amazon verwöhnt Prime-Kunden mit Unlimited light

Amazon verwöhnt Prime-Kunden mit Unlimited light

Für Amazon hat Prime eine nicht zu unterschätzende Bedeutung. Teilnehmer am Kundenbindungsprogramm bestellen deutlich mehr, weshalb der Onliner beinahe im Monatstakt neue Services für Prime-Kunden anbietet. Ganz neu in Amazons Bauchladen: eine abgespeckte E-Book-Flatrate („Prime Reading“).

Prime-Kunden hatten neben der schnelleren Lieferung und Zugriff auf Amazons Video- und Musikkatalog bislang bereits die Möglichkeit, ein Buch pro Monat, ohne Rückgabefrist auszuleihen („Kindle Leihbücherei“). Das neue Angebot, das Amazon gerade in den USA ausrollt, geht weit darüber hinaus:

  • Prime-Kunden können jetzt ohne Zusatzkosten auf einen Katalog aus über 1000 E-Books von Bestseller-Autoren sowie auf Comics und Zeitschriften zugreifen.
  • Unter den E-Books sind Titel wie „The Hobbit“, „Harry Potter and the Sorcerer’s Stone“, „The Man In the High Castle“, unter den Comics „The Complete Peanuts Vol. 1“ und „Transformers: Robots in Disguise Vol. 1“; auch Kindle Singles von Stephen King sowie Klassiker von Norman Mailer und Kurt Vonnegut sind dabei. Zu den Zeitschriften zählen „National Geographic Traveler“, „People“ und „Sports Illustrated“.
  • Die Zahl der ausgeliehenen Titel ist nicht beschränkt.
  • Die Lektüre erfolgt von den Kindle-Apps für iOS (Apple) und Android sowie den Kindle-E-Readern und Kindle-Fire-Tablets.

 

Prime: Amazons mächtige Kaufmaschine

Wie mächtig Prime inzwischen ist, das zeigen die jüngsten (geschätzten bzw hochgerechneten) Zahlen zum Kundenbindungsprogramm:

  • Die Marktforscher von Consumer Intelligence Research Partners gingen im vergangenen Juli 2016 davon aus, dass mehr als die Hälfte aller Amazon-Kunden in den USA die zusätzlichen 99 Dollar pro Jahr für die Prime-Mitgliedschaft zahlen. Allein seit Juni 2015 sei die Zahl um 19 Mio auf 63 Mio US-Kunden gestiegen.
  • Prime-Käufer legen demnach im Schnitt pro Jahr Waren im Wert von 1200 Dollar in den Amazon-Warenkorb. Zum Vergleich: Nicht-Prime-Kunden geben im Schnitt 500 Dollar pro Jahr aus.
  • Bei Buchkäufern sind die Warenkörbe noch schwerer. Der US-Marktforscher Codex hatte 2014 herausgefunden, dass Nicht-Prime-Kunden unter den ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Amazon verwöhnt Prime-Kunden mit Unlimited light"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften