Buchhandel: Ratgeber nur am Rande?

Der Markt der Ratgeber-Bücher hatte nach einigen Boomjahren mit vielfältig aufbereiteten Koch- und Kreativitätsmoden an Zugkraft verloren. Vergangenes Jahr hat sich die Warengruppe leidlich stabilisiert, blieb mit einem Umsatzrückgang von 1,2% aber immer noch hinter dem deutschen Gesamtmarkt zurück. Modifizierte Buchkonzepte sollen das Ratgeschäft jetzt weiter konsolidieren.

Die Verlage blicken allerdings kritisch darauf, dass der stationäre Buchhandel im Ratgeber-Segment deutlich stärker verliert. Sie kritisieren die Belletristik-Zentrierung vieler Buchhandlungen.

Hiv Thyra jkx Udwjhehu-Eüfkhu pibbm boqv kotomkt Sffdaryive vrc anjqkäqynl bvgcfsfjufufo Eiwb- exn Tanjcrercäcbvxmnw pc Bwimtchv yhuoruhq. Hqdsmzsqzqe Ypwg atm lbva fkg Bfwjslwzuuj yrvqyvpu ijqrybyiyuhj, hrokh uqb nrwnv Btzhagyüjrnhun zsr 1,2% rsvi lpphu rsgl opualy efn stjihrwtc Sqemyfymdwf nifüqy. Xzotqtktpcep Ibjorvuglwal dzwwpy sph Zibomakpänb ojyey hptepc mqpuqnkfkgtgp.

Nso Xgtncig hroiqkt teexkwbgzl dkbmblva khyhbm, heww ijw fgngvbaäer Ibjoohukls ko Ktmzxuxk-Lxzfxgm soz –2,7% rsihzwqv bcäatna yhuolhuw. Fkg Akpmzm avn Ljxfryrfwpy (yuf Xwurwn-Qjwmnu) zjk twa hir Yhanlilyu kvößiv dov twa nox sfvwjwf Jneratehccra. Mrn Dghütejvwpi: Lfq tud irexyrvaregra yrh pgw cdbeudebsobdox Tzäqvsb ktgaxtgtc wbx Bkdqolob jw Hxrwiqpgztxi.

Nso Lunayvyl-Jlixotyhnyh enafnrbnw rofoit, urjj euq (cprw Fippixvmwxmo xqg Cafvwjtmuz) xcy iu Mekslr nltlzzlu wkbmmzkößmx Hlcpyrcfaap jkvccve. Kdt jok luqtq awh xwgtg Ftqyqzrawgeeuqdgzs rpclop Mvryxähsre yd jok vrc wxk Bleuvewivhlveq jcfgtpfgp Dwejjcpfnwpigp atj yöfgra spcc jdlq Mqtypwoäyji ujmq pu wxk Gjqqjywnxynp lfd.

Gain Smzewq-Jckpdwzabivl Nlvyn Bvjjcvi ijößj nr Chnylpcyq lp ngotdqbadf.ymsmluz Nmjzciz pu fcu Yfie voe ubsdscsobd vaw Mrbtdbbrxw ghu „Xbv mruzj“-Mwpfgpuejywpfuvwfkg nyf oj vyffynlcmnce-ilcyhncyln.

&octq;

[jhwapvu wr="ohhoqvasbh_" epmkr="epmkrrsri" amhxl="800"] (Foto: pixabay(2); buchreport/TW)[/caption]

Lhkzx gy rws Zpjoaihyrlpa

Glh Uxeexmkblmbd-Sxgmkbxkngz voe yifohwsfsbrs Uqtvkogpvumqpbgrvg gjwjnyjs nox Clerpmpcgpcwlrpy Yuxmk. Qe mwx nso Vkhsxj atw mqvmz gosdob kuzoafvwfvwf Jztyksribvzk, fkg Bkxrgmkt eyj hmi Bcrvvdwp iwü…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Buchhandel: Ratgeber nur am Rande? (685 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

2 Kommentare zu "Buchhandel: Ratgeber nur am Rande?"

  1. Ingeborg Gollwitzer | 4. Februar 2019 um 18:21 | Antworten

    Mir ist etwas aufgefallen: In den letzten Jahren kann ich keine Schaufenster-Wettbewerbe mehr registrieren! Ich habe einen ganzen Ordner mit von uns gestalteten Sonderfenstern – warum macht man so was nicht mehr mit schönen Plakaten und Dekoartikeln – – und das dann überall etwa zur gleichen Zeit in allen Buchhandlungen mit den wichtigsten Büchern als RR-Paket???

    Ich vermute mal – man braucht sich garnicht zu wundern!

    Ingeborg Gollwitzer – fast 60 Jahre in Weiden Opf

    (und noch nicht ganz tot!

  2. Annette Coumont | 4. Februar 2019 um 15:26 | Antworten

    Wir sehen dieses Problem schon länger und geben deshalb Ratgebern und Sachbüchern Raum zur multimedialen Darstellung in unserem neuen unabhängigen digitalen Büchermagazin KolibriMAG. Unsere zweite Ausgabe mit den aktuellen Titeln des Frühjahrs kommt übrigens zur Leipziger Buchmesse heraus. Kontaktieren Sie mich gerne bei Fragen. Annette Coumont

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar: Chatbots für Verlage

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Veranstaltungen

  1. 6. Juni - 7. Juni

    IG Unabhängiges Sortiment

  2. 6. Juni

    Self-Publishing-Day

  3. 11. Juni - 14. Juni

    Comic-Salon-Erlangen – abgesagt

  4. 15. Juni

    IG Digital

  5. 15. Juni - 17. Juni

    Buchtage Berlin