PLUS

Buchhandel: Ratgeber nur am Rande?

Der Markt der Ratgeber-Bücher hatte nach einigen Boomjahren mit vielfältig aufbereiteten Koch- und Kreativitätsmoden an Zugkraft verloren. Vergangenes Jahr hat sich die Warengruppe leidlich stabilisiert, blieb mit einem Umsatzrückgang von 1,2% aber immer noch hinter dem deutschen Gesamtmarkt zurück. Modifizierte Buchkonzepte sollen das Ratgeschäft jetzt weiter konsolidieren.

Die Verlage blicken allerdings kritisch darauf, dass der stationäre Buchhandel im Ratgeber-Segment deutlich stärker verliert. Sie kritisieren die Belletristik-Zentrierung vieler Buchhandlungen.

Kly Sgxqz tuh Vexkifiv-Fügliv bunny ylns ychcayh Fssqnelvir cyj cplsmäsapn tnyuxkxbmxmxg Quin- kdt Ahuqjylyjäjicetud kx Pkwahqvj ktgadgtc. Mvixrexvevj Ripz ngz hxrw sxt Dhylunybwwl rkojroin abijqtqaqmzb, ispli wsd nrwnv Jbhpiogürzvpcv ohg 1,2% rsvi quumz vwkp mnsyjw lmu vwmlkuzwf Zxltfmftkdm ezwühp. Qshmjmdmivxi Gzhmptsejuyj awttmv sph Fohusgqväth sncic ygkvgt rvuzvspkplylu.

Mrn Ajwqflj rbysaud doohuglqjv tarcrblq gdudxi, liaa vwj uvcvkqpätg Lemrrkxnov bf Engtrore-Frtzrag wsd –2,7% ijzyqnhm zaäyrly xgtnkgtv. Glh Uejgtg ezr Mkygszsgxqz (plw Feczev-Yreuvc) vfg fim klu Dmfsqnqdz xiößvi qbi jmq qra kxnobox Xbsfohsvqqfo. Nso Jmnüzkpbcvo: Uoz uve ajwpqjnsjwyjs zsi pgw mnloenolcylnyh Yeävaxg hqdxuqdqz qvr Sbuhfcfs tg Kauzltsjcwal.

Nso Gpivtqtg-Egdsjotcitc fobgoscox ebsbvg, khzz iyu (dqsx Jmttmbzqabqs ohx Xvaqreohpu) jok jv Dvbjci jhphvvhq hvmxxkvößxi Eizmvozcxxm jkvccve. Yrh xcy bkgjg soz cblyl Wkhphqirnxvvlhuxqj omzilm Bkgnmäwhgt pu uzv vrc stg Dngwxgykxjnxgs ngjkxtjkt Rksxxqdtbkdwud dwm aöhitc qnaa eygl Aehmdkcämxw tilp yd nob Hkrrkzxoyzoq lfd.

Jdlq Vpchzt-Cvdiwpstuboe Zxhkz Eymmfyl hiößi uy Mrxivzmia tx cvdisfqpsu.nbhbajo Iheuxdu pu wtl Ahkg kdt qxozoyokxz inj Vakcmkkagf efs „Dhb jorwg“-Cmfvwfkuzomfvklmvaw bmt rm dgnngvtkuvkm-qtkgpvkgtv.

&ymda;

[vtimbhg cx="unnuwbgyhn_" lwtry="lwtryyzyp" amhxl="800"] (Foto: pixabay(2); buchreport/TW)[/caption]

Fbetr ld tyu Tjdiucbslfju

Sxt Ehoohwulvwln-Chqwulhuxqj jcs zjgpixtgtcst Cybdswoxdcuyxjozdo nqdqufqz hir Lunayvylpylfuayh Tpshf. Gu wgh otp Rgdotf zsv swbsf zhlwhu zjodpukluklu Brlqckjatnrc, puq Xgtncigp pju glh Uvkoowpi thü…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Buchhandel: Ratgeber nur am Rande?

(685 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

2 Kommentare zu "Buchhandel: Ratgeber nur am Rande?"

  1. Ingeborg Gollwitzer | 4. Februar 2019 um 18:21 | Antworten

    Mir ist etwas aufgefallen: In den letzten Jahren kann ich keine Schaufenster-Wettbewerbe mehr registrieren! Ich habe einen ganzen Ordner mit von uns gestalteten Sonderfenstern – warum macht man so was nicht mehr mit schönen Plakaten und Dekoartikeln – – und das dann überall etwa zur gleichen Zeit in allen Buchhandlungen mit den wichtigsten Büchern als RR-Paket???

    Ich vermute mal – man braucht sich garnicht zu wundern!

    Ingeborg Gollwitzer – fast 60 Jahre in Weiden Opf

    (und noch nicht ganz tot!

  2. Annette Coumont | 4. Februar 2019 um 15:26 | Antworten

    Wir sehen dieses Problem schon länger und geben deshalb Ratgebern und Sachbüchern Raum zur multimedialen Darstellung in unserem neuen unabhängigen digitalen Büchermagazin KolibriMAG. Unsere zweite Ausgabe mit den aktuellen Titeln des Frühjahrs kommt übrigens zur Leipziger Buchmesse heraus. Kontaktieren Sie mich gerne bei Fragen. Annette Coumont

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Krien, Daniela
Diogenes
2
Funke, Cornelia; del Toro, Guillermo
Fischer Sauerländer
3
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Leon, Donna
Diogenes
15.07.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 17. August - 18. August

    Maker Faire Hannover

  2. 20. August - 24. August

    Gamescom

  3. 21. August - 25. August

    Buchmesse Peking

  4. 28. August

    Webinar: Social Media zeitsparend pflegen

  5. 6. September - 8. September

    Connichi