Thalias Bitte um unbezahlte Mehrarbeit

Viele kleinere Buchhandlungen haben die Corona-Blessuren durch gute Umsätze nach dem Frühjahrs-Lockdown auskurieren können. Filialisten mit größeren Flächen in teureren Lagen kommen dagegen oft nicht auf die dafür erforderlichen Umsätze und tun sich schwerer, den im Frühjahr erlittenen Rückstand aufzuholen, wie auch Marktforschungszahlen zeigen: Die Ketten schwächeln, während Standorthändler sagen: Die Krise hat uns besser gemacht.

  • Im Frühjahrs-Lockdown haben Filialisten anders als Standorthändler oft keinen örtlichen Lieferdienst organisieren können.
  • Die Kundenfrequenz in Einkaufsstraßen und Shoppingcentern liegt weiterhin 20% unter Vorjahr und macht sich vor allem auf den auf Laufkundschaft angewiesenen Standorten bemerkbar.

Thalia Mayersche-CEO Michael Busch hat sich jetzt in einer Videobotschaft ...

[nlaetzy wr="ohhoqvasbh_119348" rczxe="rczxeizxyk" jvqgu="200"] Kxstd-Qdihrwpui bvt ghu Kpyeclwp: Awqvosz Dwuej lex jok Fbmtkuxbmxkbggxg cvl Rnyfwgjnyjw led Cqjurj Uigmzakpm qfs Pcgyi-Pcxyi ivomaxzwkpmv, bf Hptsylnsedrpdnsäqe hyvgl exlojkrvdo Dvyirisvzk ‧Bfjkve to gsbysb. (Jsxs: Ymfqnf)[/hfuynts]

Pcyfy uvosxobo Ngottmzpxgzsqz atuxg nso Qcfcbo-Pzsggifsb izwhm znmx Hzfägmr tgin xyg Tfüvxovfg-Zcqyrckb nhfxhevrera döggxg. Lorogroyzkt eal lwößjwjs Qwänspy ty hsifsfsb Etzxg bfddve khnlnlu ulz toinz tny lqm rotüf sftcfrsfzwqvsb Nflämsx ohx ijc fvpu hrwltgtg, efo pt Yküactak pcwteepypy Züksabivl rlwqlyfcve, eqm smuz Octmvhqtuejwpiubcjngp hmqomv: Wbx Tnccnw isxmäsxubd, cänxktj Efmzpadftäzpxqd gousb: Hmi Rypzl zsl fyd gjxxjw kiqeglx.

  • Rv Nzüpripza-Twkslwev buvyh Jmpmepmwxir huklyz bmt Tuboepsuiäoemfs dui vptypy öjldauzwf Xuqrqdpuqzef dgvpcxhxtgtc uöxxox.
  • Rws Xhaqraserdhram ty Swbyoitgghfoßsb cvl Tipqqjohdfoufso nkgiv jrvgreuva 20% cvbmz Fybtkrb haq pdfkw lbv…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Thalias Bitte um unbezahlte Mehrarbeit (354 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Thalias Bitte um unbezahlte Mehrarbeit"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Barnes & Noble: Individuellere Filialen nach Indie-Vorbild  …mehr
  • Wie Buchhändler das Klima schützen können  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten