buchreport

Thalia: Pop-up-Store für Manga in Offenbach

Manga-Pop-up-Store von Thalia in Offenbach. (Foto: Thalia)

Im Einkaufszentrum „KOMM Offenbach“ hat Buchhandels-Marktführer Thalia Anfang Juli einen temporären Shop eingerichtet. Vom 1. Juli bis Ende 2022 ist das Ladengeschäft ganz dem erweiterten Manga-Sortiment sowie thematisch passenden Non-Book-Artikeln gewidmet. 

Die Gelegenheit, dem durchaus boomenden Manga-Geschäft zu einer herausgehobenen Präsentation zu verhelfen, ergab sich im hessischen Offenbach (130.000 Einwohner) durch die Aufgabe eines Geschäfts direkt neben der bestehenden Thalia-Filiale im Erdgeschoss des Einkaufszentrums am Aliceplatz. 

Auf 100 qm Fläche finden bis zum 31. Dezember also zahlreiche Manga-Produkte ihren Platz. Neben dem Verkauf werde es im Geschäft ebenfalls Aktionen wie Zeichen-Workshops geben. 

Manga-Pop-up-Store von Thalia in Offenbach. (Foto: Thalia)

Eine breitere Strategie stecke jedoch nicht dahinter, betont Thalia auf buchreport-Anfrage. Es handele sich um eine lokale und zeitlich befristete Zwischennutzung, eine Verlängerung ist in Offenbach nicht geplant. 

Manga Day feiert im August Premiere

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Thalia: Pop-up-Store für Manga in Offenbach"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Orell Füssli eröffnet 2023 neue Filiale in Zürich-Altstetten  …mehr
  • Satte 270 Quadratmeter für Comics und Manga in Augsburg  …mehr
  • Das waren die umsatzstärksten Titel im Juli  …mehr
  • Dämpfer im Juli bremst bisheriges Wachstum aus  …mehr
  • Orell Füssli meldet positive Geschäftsentwicklung im 1. Halbjahr  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten