Literaturverfilmungen


Arye Sharuz Shalicars »Ein nasser Hund« kommt in die Kinos

Der auf Arye Sharuz Shalicars Autobiografie basierende Film „Ein nasser Hund“ (Foto: 2021 carte blanche International GmbH/Warner Bros. Entertainment GmbH/Volker Rolof) erzählt von einem persischstämmigen Juden, der sich in Berlin mit muslimischen Jugendlichen anfreundet. … mehr




»Nahschuss« kommt in die Kinos

Der Film „Nahschuss“ setzt sich mit der Todesstrafe in der DDR auseinander und erzählt die Geschichte eines Stasi-Mitarbeiters, der wegen Spionage und geplanter Flucht zum Tode verurteilt wird. … mehr



Kinostart für »Ostwind 5«

In der Verfilmung von Lea Schmidbauers „Ostwind 5. Der große Orkan“ betreten Mika, Ari und Hengst Ostwind die Welt des Kunstreitens. Diese und weitere aktuelle Literaturverfilmungen im Überblick. … mehr



Jan Hafts »Heimat Natur« kommt in die Kinos

Jan Haft reist in seinem Dokumentarfilm „Heimat Natur“ von den Küsten der Nord- und Ostsee bis zu den Alpen und zeigt die Veränderungen in der Natur, die durch die Eingriffe des Menschen entstehen. … mehr