Literaturverfilmungen


Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer brechen zu neuen Abenteuern auf. (Foto: 2018 Warner Bros.)

Literaturverfilmungen während der Feiertage

Sat.1 zeigt die Kinoadaption von „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ am Neujahrstag um 20.15 Uhr als Free-TV-Premiere. Aber auch in den Tagen davor gibt es reichlich Literaturverfilmungen im Fernsehen. … mehr


Marvels »Black Panther« läuft im TV

In der Superheldenverfilmung „Black Panther“ muss der titelgebende Held nicht nur die wertvollste Ressource seiner Heimat, sondern auch seinen Anspruch auf den Thron verteidigen. … mehr



Impulse fürs Filmregal

Die Corona-Pandemie setzt der Filmindustrie zu. Infolge der Kinoschließungen ab März wurden viele Starttermine verschoben. Welche Auswirkungen hat das auf den Novitätenausstoß im Video-Segment? … mehr



Dörte Hansens »Altes Land« kommt im TV

Die zweiteilige Romanverfilmung „Altes Land“ (am 15. und 16. November im ZDF) nach Dörte Hansens gleichnamigem Bestseller folgt dem Schicksal dreier Frauen aus drei Generationen und einem Hof im Alten Land. … mehr



»Yakari« kommt in die Kinos

„Yakari. Der Kinofilm“ erzählt, warum der kleine Sioux mit Tieren sprechen kann und wie er in dem wilden Mustang Kleiner Donner seinen besten Freund fand. Außerdem neu auf der Leinwand: Eine Verfilmung von Roald Dahls „Hexen hexen“. … mehr


Greta Thunbergs Geschichte im Kino

Der Dokumentarfilm „I am Greta“ (Kinostart am 16. Oktober) erzählt die Geschichte der Umweltaktivistin Greta Thunberg, vom ersten Schulstreik bis zu ihrem Status als Ikone der globalen „Fridays for Future“-Bewegung. … mehr