Literaturverfilmungen

»Marie Curie. Elemente des Lebens« kommt ins Kino

Marie Curies Leben kommt unter der Regie von Marjane Satrapi und mit Rosamund Pike in der Hauptrolle auf die Leinwand. Als Grundlage für das Biopic diente die noch nicht auf Deutsch veröffentlichte Graphic Novel „Radioactive: Marie & Pierre Curie. A Tale of Love and Fallout“ der Autorin Lauren Redniss. … mehr


»Gretel & Hänsel« kommt ins Kino

Eine der bekanntesten Geschichten des Grimm-Kanons ist wohl die von Hänsel und Gretel. Sie wurde schon mehrfach verfilmt. Der Kinofilm „Gretel & Hänsel“ bedient sich nun erneut der Grimm-Vorlage und verlegt die Geschichte ins Horrorgenre. … mehr



Angie Thomas‘ »The Hate U Give« läuft im TV

Weltweit sorgten die jüngsten Proteste gegen Rassismus für Schlagzeilen. Auch Angie Thomas hat in ihrem 2017 bei cbt veröffentlichten Debüt „The Hate U Give” Polizeigewalt zum Thema gemacht. Die Geschichte kam 2019 als Film in die Kinos und wird nun von ProSieben, am 20. Juni, um 20.15 Uhr als Free-TV-Premiere gezeigt. … mehr



Netflix zeigt »The Last Days of American Crime«

Wenn von US-Comicverfilmungen die Rede ist, entstammen die Vorlagen in den meisten Fällen den großen Verlagshäusern Marvel oder DC. Der Streaminganbieter Netflix hat sich mit „The Last Days of American Crime“ nun einer „unabhängigen“ Vorlage bedient, die am 5. Juni an den Start geht. … mehr





Netflix dokumentiert Michelle Obamas Lesereise

Die Verwertung von Michelle Obamas Autobiografie „Becoming” geht in die nächste Runde: Der Streaminganbieter Netflix zeigt den Dokumentarfilm „Becoming. Meine Geschichte“ über Obamas Lesereise zum Buchstart. Außerdem gibt es Verfilmungen mit Buchbezug bei Amazon Prime Video und im Ersten. … mehr