Internationale Bestseller

Pérez-Reverte spielt mit Fiktionen

Der spanische Autor Arturo Pérez-Reverte zählt zu den erfolgreichsten Literaturgrößen seines Landes. Sein neuer Roman „Línea de fuego“ punktet auf dem 1. Platz der spanischen Belletristikbestseller. … mehr


Gianrico Carofiglio über die Kraft des Nachgebens

Gianrico Carofiglio arbeitete viele Jahre als Anti-Mafia-Staatsanwalt in Apulien. Der in Bari geborene Autor, der mit seinen Kriminalromanen bekannt wurde, steigt mit einem Essay über die „Kraft des Nachgebens“ auf Platz 2 der italienischen Bestsellerliste ein. … mehr


Kuba-Krimi gefällt spanischen Lesern

Der kubanische Journalist und Schriftsteller Leonardo Padura zählt zu den meistgelesenen Autoren seines Landes. Im September punktet Paduras neuester Roman „Como polvo en el viento“ als höchster spanischsprachiger Neueinsteiger auf Platz 5 der spanischen Belletristik-Bestsellerliste. … mehr


Jodi Picoult liefert wieder

Vor 13 Jahren hat Jodi Picoult in den USA mit „Nineteen Minutes“ ihren ersten Nr.-1-Bestseller veröffentlicht. 26 Romane, Kurzgeschichten und Jugendbücher stehen mittlerweile auf dem Schreibkonto der Amerikanerin, die in dieser Woche mit „The Book of Two Ways“ erneut das Bestseller-Ranking anführt. … mehr


Valerie Perrin

Italienische Leser entdecken Valérie Perrin

Der höchste Neueinsteiger auf der italienischen Bestsellerliste kommt aus dem Nachbarland Frankreich: Die Fotografin und Drehbuchautorin Valérie Perrin, die in ihrem Heimatland für ihren 2015 erschienenen Debütroman „Les Oubliés du Dimanche“ vielfach ausgezeichnet wurde. … mehr


Reyes Monforte bewegt ihre Leser mit Auschwitz-Geschichte

Die Spanierin Reyes Monforte ist seit mehr als einem Jahrzehnt routinierte Schriftstellerin, Radiomoderatorin und Journalistin. Ihr neuester Roman „Postales del Este“ erschien im August 2020 und erzielt Platz 6 der spanischen Bestsellerliste. Darin entdeckt eine junge Frau im Madrid des Jahres 1980 das Vermächtnis ihrer Mutter. … mehr


Andrea Camilleri (Foto: Basso Cannarsa)

Commissario Montalbanos letzter Fall

Bereits 2005 hat Andrea Camilleri den letzten Fall seines Commissario Montalbano geschrieben. Der Krimi sollte aber erst posthum veröffentlicht werden. Jetzt war es soweit: Einen Tag vor dem ersten Todestag Camilleris ist „Riccardino“ in Italien erschienen. … mehr


Marco Malvaldi trifft den Lesergeschmack

Neben seinen Toskana-Krimis schreibt Marco Malvaldi an einer Reihe, die Kulinarik und Verbrechen miteinander vereint. Der 2. Band „Il borghese Pellegrino“ hat sich neu auf der italienischen Bestsellerliste platziert. … mehr


Lorenzo Silva punktet in Spanien

Mit „El mal de Corcira“ hat Lorenzo Silva den mittlerweile 10. Band seiner Krimireihe um die Ermittler Sargento Bevilacqua und Virginia Chamorro verfasst. Der Roman ist im August höchster Neueinsteiger der spanischen Bestsellerliste. … mehr


Ex-Fußballstar Wesley Sneijder auch als Buchautor ganz oben

Der Fußballspieler Wesley Sneijder ist niederländischer Rekordhalter, Champions League-Sieger, WM-Finalist – ein Weltstar. Jetzt gewähren er und der Journalist Kees Jansma in der Biografie „Sneijder“ einen Blick hinter die Kulissen eines turbulenten Lebens. … mehr