Springer startet Sachbuch-Flatrate

Springer macht seine populärwissenschaftlichen Sachbücher per E-Book-Abo verfügbar. Kooperationspartner ist das Magazin „Spektrum der Wissenschaft”, das wie Springer Teil des Wissenschaftsriesen Springer Nature ist.

Seit 2016 hat Springer sein deutschsprachiges Sachbuch- und Ratgeberprogramm deutlich ausgebaut und zielt seitdem verstärkt auf den Publikumsmarkt, obwohl das Programm weiterhin etwas im Schatten der Wissenschaftspublizistik steht, die der Konzern im großen Stil vorantreibt. Jetzt wird das Sachbuch-Programm per Abomodell verfügbar gemacht.

So funktioniert die „eBookFlat”:

  • Ab Mitte Mai können über das E-Book-Abo ausgewählte deutschsprachige Springer-Sachbücher aus den Naturwissenschaften und der Mathematik gelesen werden.
  • Das Angebot richtet sich an Individualkunden.
  • Statt auf unbegrenzten Zugriff setzt der Verlag auf ein kuratiertes Angebot: Die Auswahl umfasst zwölf Bücher im PDF-Format. Jeden Monat wird ein Titel ausgetauscht, sodass Abonnenten innerhalb eines Jahres Zugang zu 24 Sachbüchern haben.
  • Kooperationspartner ist das Magazin „Spektrum der Wissenschaft”. Über dessen Webseite ist ein monatliches Abo (8,99 Euro) abschließbar, ein Jahresabo kostet 99 Euro.

„Das ist ein modernes Geschäftsmodell, wie es vielen heute bestens bekannt ist von Netflix, Spotify & Co.“, sagt Brigitte Breuer, Director Trade Sales DACH von Springer. „Wir ermöglichen damit einen niederschwelligen Einstieg in die wunderbare Sachbuchwelt.” Die „eBookFlat” richtig sich demach speziell an Menschen, die sich für naturwissenschaftliche Themen interessieren, bislang aber eher nicht zum Buch gegriffen haben, sondern andere Medien nutzen, um sich zu informieren.

Populäres Wissen sorgt für mehr Sichtbarkeit

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Springer startet Sachbuch-Flatrate"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

pubiz Webinar: Was erfolgreiche Leseproben ausmacht

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Bergmann, Renate
Ullstein
2
Owens, Delia
hanserblau
3
Walker, Martin
Diogenes
4
Colombani, Laetitia
S. Fischer
5
Seiler, Lutz
Suhrkamp
18.05.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten