Sachbuch

Ingo Froböse gibt Tipps für den Stoffwechsel

Pünktlich zum Jahresstart bringen die Verlage neue Titel rund um die Themen Ernährung und Gesundheit an den Start. Ullstein und Ingo Froböse ist mit „Der Stoffwechsel-Kompass“ auch direkt ein Sachbuch-Bestseller gelungen. … mehr



Mit Nordischer Mythologie zum BoD-Bestseller

Alexa Szeli ist ein Kind des alten Pfades. Tausende folgen ihr Jahr für Jahr auf ihrer Website in die Welten der nordischen Mythen. Mit ihrem Sachbuch „Der alte Pfad und die Rauhnächte“ kann sie punkten punkten und stand im Oktober auf Platz 6 der BoD-Bestsellerliste, im November steht sie auf Rang 18. … mehr




Caroline Reznik schreibt über ihr Leben mit ALS

Caroline Reznik ist 38 und hat gerade erst den frühen Tod ihres Mannes verarbeitet, als sie die Diagnose ALS bekommt. In Ihrem Buch „ALS – Sterben in Zeitlupe“ schreibt sie über ihr Leben und die Diagnose. Bei buchreport stellt sie sich und das Buch vor. … mehr



Jörg Braunsdorf ist als Buchhändler politisch aktiv (Foto: Tucholsky-Buchhandlung)

Kiezbuchhandlungen mit Herz und Haltung

Politische Ereignisse und Trends treiben auch Buchhändler um. In der Berliner Indie-Szene positionieren sich einige mit passenden Sachbüchern. Tucholsky-Buchhandlung, Die Buchkönigin und She said als Fallbeispiele. … mehr


Politiker-Porträts und bunte Biografien

Auf dem Buchmarkt gibt es ein breites Angebot an biografischen Titeln. Im Jahr der Bundestagswahl erscheinen besonders viele politische Biografien. Dabei steht vor allem Bundeskanzlerin Angela Merkel im Fokus. Ein Thementisch gibt einen Überblick über die Titel der Herbstprogramme. … mehr


Betreff: Die Hälfte der Gesellschaft

Betreff: Die Hälfte der Gesellschaft

Gleichberechtigung wird zur vordringlichen gesellschaftlichen Aufgabe. Das spiegelt sich inzwischen in den Sachbuch-Programmen intensiv wider. Ein Blick auf die Themenbereiche des feministischen Handlungsbedarfs. … mehr