Schweizer Verlag und Buchhandlung des Jahres 2017 gekürt

Mit dem Preis des Schweizer Buchhandels für den Verlag und die Buchhandlung des Jahres sind in Zürich der Berner Haupt Verlag und die Buchhandlung zur Rose (St. Gallen) ausgezeichnet worden. Sie haben sich in einer Abstimmung unter je drei Nominierten durchgesetzt. Gewählt haben die Sieger rund 5000 Leser des Branchenmagazins „Schweizer Buchhandel“, Unterstützer und Kunden der sechs Unternehmen.

Die Vorauswahl der Nominierten traf eine Expertenjury – zusammengesetzt aus Verlagsvertretern, den Siegern des Vorjahres und der Redaktion des „Schweizer Buchhandels“. Die drei preiswürdigen Sortimente ihrer Ansicht nach:

  • Buchhandlung zur Rose (St. Gallen)
  • Buchhandlung Lüthy (Solothurn)
  • Buchhandlung Klappentext (Weinfelden)

Bei den Verlagen wählte die Jury zwei Sachbuch-Verlage und einen Belletristik-Verlag aus:

  • Haupt (Bern)
  • Hier und Jetzt (Baden)
  • Dörlemann (Zürich)

Der Preis des Schweizer Buchhandels ist dieses Jahr zum achten Mal vergeben worden. Die in beiden Kategorien mit 5000 Franken dotierte Auszeichnung wird vom Schweizer Buchzentrum gestiftet.

Die Jurybegründungen für die beiden Preisträger im Wortlaut:

  • Buchhandlung zur Rose: „Bei knapp 75 000 Einwohnern gibt es sieben Buchhandlungen: Das macht St. Gallen zu einer der Städte mit der höchsten Buchhandelsdichte in der Schweiz. Und dennoch heben wir eine heraus; nach der Nomination in der ersten Runde ‚Buchhandlung des Jahres‘ nun zum zweiten Mal: Die Buchhandlung zur Rose, 2005 von Leonie Schwendimann als Quartierbuchhandlung gegründet. Nicht nur der schöne Ort selbst in der Gallusstrasse überzeugt: Im kleinen Hauptraum wird eine feine Auswahl aus dem allgemeinen Sortiment präsentiert – ansprechend aber unaufgeregt, vielleicht mit einer solitären Vase als Dekoration. Einen ganz besonderen Charme haben der kleine Nebenraum, der für die Kinder- und Jugendbücher reserviert ist, und natürlich der ‚Cave Littéraire‘, wo regelmässig Lesungen, Buchpräsentation und Konzerte organisiert werden. Leonie Schwendimann und ihr Team überzeugen bei allem was sie tun mit ihrem Engagement, ihrem Charme und Charisma. Die Kunden kommen gerne in den Laden (auch die Vertreter) und es gibt beste Beziehungen zu allen St. Galler Institutionen und Bibliotheken. In über zehn Jahren ist die Buchhandlung zur Rose so zu einer richtigen Institution in der Ostschweizer Hochschulstadt geworden.“
  • Haupt Verlag: „‚Haupt steht für sorgfältig gestaltete Anleitungsbücher zum Thema Gestalten und Design und ist besonders bekannt für reich bebilderte Naturführer und umfangreiche Nachschlagewerke zu alpinen Naturthemen‘: So nüchtern steht es auf der Verlagswebseite des Berner Fach- und Sachbuchverlags. Wir meinen vielmehr: ‚Tolle Themen, super-aktuelle Trends und wahnsinnig schön gestaltete Bücher.‘ Dass die Haupt AG auf eine 100-jährige Tradition und einen erfolgreichen Generationenwechsel zurückblicken kann (auch Patrizia Haupt ist seit einiger Zeit im Verlag aktiv), hat wohl damit zu tun, dass hier konsequent Stärken ausgebaut, keine Seitensprünge gemacht und Namen und Tradition gepflegt werden. Dabei ist dieses Familienunternehmen alles andere als traditionell: Das fängt mit der eigenen ansprechenden Buchhandlung im quirligen Berner Länggass-Quartier an (hätten wir auch auszeichnen können) und hört mit dem hauseigenen Kundenmagazin, das sich am Bahnhofskiosk neben ‚Flow‘ und ‚Landliebe‘ sehen lassen könnte, nicht auf. Ganz besonders hervorzuheben ist noch das Atelier 14B, wo seit 2013 Kurse in Stricken, Handlettering, Papierorigami oder Bildtransfer angeboten werden. Konsequenter hätten Matthias Haupt, Regine Balmer, Frank Heins und das etwa 20-köpfige Verlagsteam ihre Verlagsinhalte nicht zum Leben erwecken können.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schweizer Verlag und Buchhandlung des Jahres 2017 gekürt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

pubiz Reihe: Wie Sie mit Social Media neue digitale Absatzwege für Ihre Buchhandlung finden

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller