Schweiz


Orell Füssli lanciert Lese-Community

Die Schweizer Buchhandelskette Orell Füssli startet eine Online-Community für LeserInnen in der Deutschschweiz. Die Plattform soll die Möglichkeit bieten, sich über Bücher auszutauschen und sich gegenseitig Lektüretipps zu geben und ab 2021 auch physisch in die Buchhandlungen kommen. … mehr


Orell Füssli bilanziert »solides Ergebnis«

Auch die Halbjahresbilanz des Schweizer Druck- und Medienkonzerns Orell Füssli ist durch Corona-Effekte geprägt: Der Buchhandel mit der marktführenden Schweizer Buchkette Orell Füssli Thalia erwirtschaftete weniger, im Plus lag dagegen die Verlagssparte. … mehr



Buchzentrum zieht erste Corona-Bilanz

Das Schweizer Buchzentrum (SBZ), das mit einer Kombination aus Verlagsauslieferung und Barsortiment im Markt aktiv ist, hat bei seiner Generalversammlung auch eine erste Bilanz zu den Auswirkungen der Coronakrise gezogen. … mehr


Bücher Lüthy mit Neueröffnung in Winterthur

Seit diesem Montag dürfen in der Schweiz die Geschäfte nach den coronabedingten Schließungen wieder öffnen. Wenige Tage später wird Schweizer Buchhandelsgruppe Lüthy Balmer Stocker eine neue Filiale in Winterthur eröffnen. … mehr





Helvetische Regionalkrimis in deutscher Hand

Der „Bote der Urschweiz“, eine Regionalzeitung in der Schweiz, hat sich mit dem Thema Regionalkrimis beschäftigt. Das in der Überschrift des Beitrags gezogene Fazit: „Zwei deutsche Verlage machen das Geschäft“. … mehr