buchreport

Ron Westphal wird CPO des Selfpublishing-Anbieters Neopubli

Die Software- und Produktentwicklung der Selfpublishing-Plattformen Neobooks und Epubli wird ab sofort von Ron Westphal in seiner neuen Funktion als Chief Product Officer (CPO) verantwortet. Westphal ist bereits seit 2017 als Product Owner bei der Firma Neopubli beschäftigt und hat seither gemeinsam mit dem internen Entwicklerteam die technische Infrastruktur der beiden Plattformen Epubli.de und Neobooks.com ebenso wie die Schnittstellen zu Druck- und Vertriebspartnern weiterentwickelt.

Westphal komplettiert das Führungsteam um Geschäftsführer Sebastian Stude, zu dem außerdem Tobias Schulze Darup (CMO), Swantje Kasberg (Head of Author Care) und Janina Treder (Head of Online Marketing) gehören.

CEO Stude kommentiert: „Ron Westphal ist ein absoluter Experte in der Produktentwicklung und hat in den vergangenen drei Jahren bereits zahlreiche Innovationen auf unseren beiden Selfpublishing-Plattformen Epubli und Neobooks vorangebracht. Als CPO wird er die technologische Vorreiterrolle von Neopubli im Selfpublishing-Sektor weiter ausbauen.“

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ron Westphal wird CPO des Selfpublishing-Anbieters Neopubli"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanal

Aktuelle Personalmeldungen

  • Verlagsgruppe E. A. Seemann Henschel baut Vertrieb und Marketing um  …mehr
  • Anika Germann übernimmt Vertriebsleitung bei der wbg  …mehr
  • Amandara M. Schulzke übernimmt Programmleitung des Acabus Verlags  …mehr
  • Tabea Horst übernimmt Ullsteins Belletristik-Programm  …mehr