neobooks

Neopubli bleibt auf Wachstumskurs

Die Selfpublishing-Dienstleister Neobooks und Epubli bündeln aktuell ihre Kräfte. Das Interesse der Selfpublisher an einer Veröffentlichung bei Epubli oder Neobooks sei zuletzt noch einmal deutlich gestiegen, erklärt Geschäftsführer Florian Geuppert. … mehr


Gemeinsame Personaloffensive

Holtzbrincks Selfpublishing-Töchter Epubli (Berlin) und Neobooks (München) werden am Berliner Standort zusammengeführt, um noch mehr Synergieeffekte zu erzielen. Seit 2016 … mehr



Konzernübergreifende Fahndung

Die Ullstein Buchverlage (Bonnier) haben mit der Selfpublishing-Plattform Neobooks (Holtzbrinck) eine Scouting-Partnerschaft vereinbart. Seit März wird nach Titeln für die … mehr



Personalien der Woche

Bettina Halstrick (49), Marketingleiterin in der Verlagsgruppe Random House für die Label Der Hörverlag, Random House Audio und cbj Audio, wechselt im Frühjahr 2017 zu Droemer … mehr


Luka Poetsch-Schuchard steigt auf

Bei Neobooks steht ein Führungswechsel ins Haus: Nach mehr als fünf Jahren verlässt die Leiterin Juliane Reichwein Holtzbrincks Self-Publishing-Plattform. Ihre Nachfolgerin ist Luka Poetsch-Schuchard. … mehr



Holtzbrinck schärft seine Selfpublishing-Marken

Anfang des Jahres hat Holtzbrinck die Selfpublishing-Angebote Epubli auch Neobooks unter einem Dach zusammengeführt. Inzwischen hat die Verlagsgruppe die Profile der Marken geschärft. Zur Frankfurter Buchmesse wird das Ergebnis präsentiert. … mehr


Erweiterung um Print

Bisher konnten Selfpublisher über die Plattform Neobooks ausschließlich E-Books publizieren. Jetzt können die Selbstverleger ihre Bücher über den Dienst auch … mehr