Digitalverlage Forever und Midnight kooperieren mit Neobooks

Bislang hat Holtzbrincks Selfpublishing-Plattform Neobooks unter Konzernschwestern Partner-Verlage gefunden, darunter KiWi, Droemer Knaur und Rowohlt. Seit März scoutet mit Ullstein (Bonnier) auch ein Verlag außerhalb der Gruppe bei Neobooks.

Kooperationspartner auf Ullstein-Seite sind Forever und Midnight, die Digitalimprints der Berliner für Romance und Spannungstitel. Erste Frucht der Zusammenarbeit: Am 1. Mai erscheint der Kriminalroman „Tod auf leisen Pfoten“ von Neobooks-Autorin Sandra Hausser als E-Book bei Midnight. Nach Angaben von Neobooks wurden bislang rund 220 Titel erfolgreich an Verlage vermittelt.

Auch jenseits von Deutschland weitet Bonnier die Selfpublishing-Aktivitäten aus. Nachdem die Schweden 2015 in der schwedischen Heimat den Dienst Type & Tell gestartet haben, folgte kürzlich ein erster Internationalisierungs-Schritt in Großbritannien.

Im Interview mit Indie Publishing beschreiben Ullstein-Chef Alexander Lorbeer und Florian Geuppert, bei Holtzbrinck verantwortlich für das Thema Selfpublishing, welche Ziele sie verfolgen, worauf es beim Scouting ankommt und warum nur die Kooperation mit ausgewählten Verlagen für Autoren einen Mehrwert bietet.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Digitalverlage Forever und Midnight kooperieren mit Neobooks"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
2
Nesbø, Jo
Ullstein
3
Gablé, Rebecca
Lübbe
4
Poznanski, Ursula
Loewe
5
Brandt, Matthias
Kiepenheuer & Witsch
09.09.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. September

    Digitalkonferenz für Verlage und Bibliotheken

  2. 10. Oktober

    E-Commerce-Konferenz

  3. 12. Oktober

    Hugendubel Mini Maker Faire

  4. 16. Oktober - 20. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  5. 6. November - 12. November

    Buch Wien