Preisbindung: Die latente Bedrohung

Wissenschaftliche Rückendeckung: Börsenvereinsjustiziar Christian Sprang hat einen Volkswirtschaftsprofessor und einen Kartellrechtler mit einem Preisbindungsgutachten beauftragt. (Foto: Mike Minehan)

Aufreger im Frühjahr, Entspannung im Advent. Erst sonderbegutachtet die Monopolkommission die Branche mit dem Befund, „Die Buchpreisbindung gehört abgeschafft“, im Dezember folgt die politische Abfuhr: Die Fraktionen des Bundestages sprechen sich für die Beibehaltung der Preisbindung aus und stützen einstimmig den Antrag, die Bundesregierung solle der Empfehlung der Monopolkommission nicht folgen und auch innerhalb der Europäischen Union für den Erhalt der Preisbindung eintreten.

Warum investiert der Börsenverein gleichwohl 300.000 Euro in ein eigenes Gutachten? Als Hauptrisiko gilt die Rechtsprechung: Aus einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes zur Arzneimittelpreisbindung haben die Vereinsjuristen gelernt, dass sie sich für den Fall des Falles rüsten müssen, damit am Ende nicht allein die vom Monopolkommissions-Gutachten gesäten Zweifel an positiven Preisbindungseffekten im Raum stehen. Anfang April soll das Gegengutachten vorgestellt werden.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Preisbindung: Die latente Bedrohung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum