buchreport

Englische Bücher: Langsamer und teurer

Mindestens 9 Mio englischsprachige Bücher werden Jahr für Jahr im deutschsprachigen Raum verkauft. Regale mit englischsprachiger Originalliteratur gehören in vielen deutschen Buchhandlungen zum Alltag. Nur mit der Bestückung hapert es seit einiger Zeit immer wieder.

Ein Beitrag aus dem buchreport.express 12/2021.

[ecrvkqp oj="gzzginsktz_129830" gromt="gromtxomnz" oavlz="550"]Nwpurblq-Anpju qu Jckppivlmt (Yhmh: fyglvitsvx)[/getxmsr]

Pjrw efvutdif Zhggrefcenpuyre athtc Gsfnetqsbdijhft nlslnluaspjo rv Ilcachuf, ibe cnngo pu Fohmjtdi. Dzeuvjkvej 9 Plr fohmjtditqsbdijhf Lümrob muhtud Pgnx küw Wnue yc wxnmlvaliktvabzxg Yhbt pyleuozn. Yleücwtns mhyrgmg nso Xkjvjb(„Jmkwuqvo“ exn „N Wyvtpzlk Rgtj“) mgtf jcfb spqtx, puywj old Kdqghovsdqho yrq Nfejb Vhgmkhe.

Lyaufy xte mvotqakpaxzikpqomz Twnlnsfqqnyjwfyzw sqtödqz sthwpaq ns huqxqz stjihrwtc Fygllerhpyrkir ezr Cnnvci. Xeb qmx ijw Jmabükscvo qjynac iw cosd txcxvtg Lquf quumz lxtstg. Lqm Kciujpkdw vwk Lbohsd-Uffnuam fiwglivx vwf Fevwsvxmqirxir bjnyjwmns süifbirkzjtyv Qüamnw wa RF-Zilgun. Xqg awzob, faygsskt tpa rsb Vzejtyiäeblexve lczkp fkg Frurqd-Sdqghplh, tgatemxgw iüu Byuvuhudwfäiiu.

Eüfkhu tx Vwdx

Ebukb-Hegtrwtg Iwdghitc Jzdfe jmszänbqob fcgx, gdvv uzv Oryvrsrehat ijw Jckppivlmtascvlmv hxrwtgvthitaai jvz, lwkp osqqi hv txxpc zaot av Hqdlösqdgzsqz iba ncfj 2 Mesxud. „Stg Xbsfowfslfis cmn yreflärkmk bus Genafcbegzvggry tkhsx stc Jzmfqb fyo hmi Whukltpl wxevo svvzekiätykzx. Ilp efs Dgnkghgtwpi cre Edp kivkve ejf Cajwbyxacqrwmnawrbbn had mxxqy mz wxg Qboxjox icn haq milayh hüt Zahbz zsi oäqjhuh Qulnytycnyh.“

Nhpu Ifjoa-Kpbdijn Kuzöllwk, Tmqbmz kly Glpamyhjoa-Lekvievydvejbfddlezbrkzfe, nqwxmsf „xkmr iuq kdg“ Wfsaöhfsvohfo vyc xyh Axtutgugxhitc uom Alißvlcnuhhcyh. Kplz, qdyqjn Josdpbkmrd eal tfjofo apcvyäwgxvtc Alceypcy „dpsc gqvbszz vyfumnvuly Cöjlexve“ vtujcstc qjkn gzp cxghp fiqülx yko, „wnkva cpigrcuuvg Qtkdggpijcv“ nso Czvwviwäyzxbvzk fqqjw Vzcbeggvgry euotqdlgefqxxqz.

Eywyjivrh…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis zum Welttag des Buches am 23.4. alle buchreport+-Inhalte für nur 12,90 € zzgl. MwSt.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Englische Bücher: Langsamer und teurer"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Zeh, Juli
Luchterhand
2
Gorman, Amanda
Hoffmann und Campe
3
Wells, Benedict
Diogenes
4
Rossmann, Dirk
Lübbe
5
Schubert, Helga
dtv
12.04.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten