Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Kunstexpertise fürs Programm

Der Kunsthistoriker und Journalist Holger Liebs (Foto) wird neuer Programmdirektor im Kunstverlag Hatje Cantz. Ab September wird er neben Verlegerin Dr. Cristina Steingräber (Foto) für die programmatische Entwicklung sowie den Ausbau des internationalen Verlagsportfolios verantwortlich sein.
Liebs war von 2010 bis 2016 Chefredakteur der Kunstzeitschrift „Monopol“ und zuvor im Feuilleton der „Süddeutschen Zeitung“ tätig. Im Bereich Fotografie ergänzt Nadine Barth weiterhin das Programmteam.
Der Verlag Hatje Cantz sitzt in Ostfildern und ist Teil der Ganske-Gruppe. Aktuell erscheinen jährlich rund 200 neue Titel im Verlagsprogramm.

Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kunstexpertise fürs Programm"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum