Hatje Cantz

Digitale Sichtbarkeit fürs Kunstbuch herstellen

In der Krise wird das Online-Marketing in vielen Verlagen ausgebaut. Hatje Cantz setzt auf Blogger, soziale Medien und eine neue Plattform. Die dahinter stehende Strategie erläutert Geschäftsführer Sven Fund. … mehr




Dem Kunstbuch aus der Krise helfen

Kunstbücher finden im Allgemeinsortiment immer weniger statt. Wie erreichen Verlage im schwieriger werdenden Markt ihre Zielgruppen? Unabdinglich ist eine differenzierte Ansprache mit passgenauen Aktionen. Hatje Cantz hat im Weihnachtsgeschäft einen Pop-up-Store bespielt (Foto). … mehr



Keine Stände von Edel, BLV und der Ganske-Gruppe

Keine Stände von Edel, BLV und der Ganske-Gruppe

Kein Auftritt in der Halle: Die Edel AG, BLV und die Buchverlage der Ganske-Gruppe (Hoffmann und Campe, Gräfe und Unzer, Travel House Media und Hatje Cantz) werden in diesem Jahr keine Stände auf der Frankfurter Buchmesse aufbauen. Der Nutzen des Messeauftritts wird infrage gestellt, bei der Ganske-Gruppe sind es organisatorische Gründe, die zu einer Pause führen. … mehr


Stefanie Folle wechselt von Bastei Lübbe zu Hoffmann und Campe

Bastei Lübbe-Vertriebsleiterin Stefanie Folle (Foto) wechselt zur Ganske Gruppe und wird dort für den Vertrieb und den kaufmännischen Bereich von Hoffmann und Campe verantwortlich sein. Thomas P.J. Feinen, bislang kaufmännischer Geschäftsführer von Hoffmann und Campe und Hatje Cantz, wird sich nur noch auf Hatje Cantz konzentrieren. … mehr



Wachwechsel in schwerer See

Die Hamburger Ganske-Gruppe bekommt einen neuen Kapitän für den Buchbereich: Georg Kessler (60) wird zum 15. Juli Mitglied des Vorstands … mehr


Hatje Cantz bekommt einen neuen Verleger

Personalwechsel auf dem Chefsessel von Hatje Cantz: Geschäftsführerin und Verlegerin Cristina Steingräber verlässt den Kunstbuchverlag. Ihr Nachfolger wird der langjährige Chefredakteur des Monopol-Magazins und aktuelle Hatje Cantz-Programmdirektor Holger Liebs.

… mehr