buchreport

Köpfe: Das große Personalkarussell

Beim Personalkarussell 2021 interessant: Es wird häufiger ein Abgang gemeldet, ohne die neue berufliche Heimat oder auch den Nachfolger an bisheriger Wirkungsstätte zu nennen. Diese Personalien stießen auf buchreport.de auf viel Beachtung.

Manuel Herder, Simon Biallowons und Philipp Lindinger (v.l.) (Foto: Philipp von Ditfurth)

Peter Kraus vom Cleff

Peter Kraus vom Cleff (Foto: Monique Wüstenhagen)

Stefanie Penck (Foto: teNeues)

Tilo Eckardt (Foto: Bernd Hoppmann)

  • Tom Kirsch, branchenbekannt aus seiner Zeit als Thalia-Einkäufer, verlässt den Nebenmarkt-Spezialisten Buchpartner.

Tom Kirsch (Foto: Antje Kirsch)

Christine Hamm

Christine Hamm (Foto: Christine Sommerfeldt)

Hartmut Falter (Foto: buchreport/TW)

Anette Philippen (Foto: Joachim Seiffert)

Gerd Robertz (Foto: BoD)

Gerd Robertz (Foto: BoD)

buchreport blickt auf das Jahr 2021 zurück. Alle Themen des Jahres finden Sie sukzessive hier im Überblick.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Köpfe: Das große Personalkarussell"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Sonja Hoge ist von Peter Wohllebens spielerischer Leichtigkeit beeindruckt  …mehr
  • »Eigene Vertriebskanäle sind essenziell wichtig«  …mehr
  • Was Live-Shopping der Buchbranche bringen kann  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten