Kalender: Weitere Konzentration

Streit um Kalenderpreise: Kalenderverleger Jürgen Horbach (KV&H/Athesia, Foto) attackiert im August die Regionalkette Osiander, als sie für einen Monat Kalender mit 20%-Nachlass anbietet. Osiander-Chef Christian Riethmüller argumentiert, der Preisabschlag gehe auf seine Kosten und sorge für mehr Kundenfrequenz.

Der Kalendermarkt erfreut sich relativer Stabilität, der Buchhandel weiß die hohe Spanne zwischen Einkaufs- und empfohlenem Verkaufspreis zu schätzen, die ihm (zum Ärger der Verlage) auch Preisaktionen erlauben, die ihnen bei den preisgebundenen Büchern verwehrt sind. Aber: Der Markt wächst nicht mehr, was womöglich auch mit nachlassender Sichtbarkeit vor allem der Bildkalender zu tun hat. Der Flächenrückgang und das Einzelhandelsproblem rückläufiger Kundenfrequenz belasten auch das herbstlich-winterliche Saisongeschäft.

Neben der im Buchhandel marktführenden Kalendergruppe KV&H, die seit Dezember unter dem Namen ihrer Südtiroler Muttergesellschaft als Athesia Kalenderverlag firmiert, spreizt sich die Kieler Neumann-Gruppe und baut durch einen weiteren Zukauf die Kalenderaktivitäten rund um die Tochter Alpha Edition aus. Im Januar werden die Abreiß- und Terminkalender von Zettler integriert, seit Februar gehört der DuMont Kalenderverlag zum Portfolio. Zuvor waren der Panoramaspezialist Palazzi (Herbst 2014) und die teNeues-Kalendersparte (2014/15) unters Neumann-Dach gewandert.

Hier geht es zur Übersicht der Themen 2017.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kalender: Weitere Konzentration"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum