Freundliche Zahlen

Freundliche Zahlen

Die Frankfurter Buchmesse lebt durch ihren internationalen Austausch. buchreport wirft im Vorfeld der Messe Schlaglichter auf die verschiedenen Buchmärkte. Dieses Mal im Fokus: Großbritannien.

Buchkonjunktur: Großbritanniens Verlage haben 2015 mit einem leichten Umsatzplus von 1% auf umgerechnet 6 Mrd Euro abgeschlossen. Für das laufende Jahr wird vor allem dank einer starken Vorstellung des Buchhandels mit deutlich besseren Zahlen gerechnet, denn die Nachfrage nach gedruckten Büchern hat kräftig angezogen. Laut Nielsen BookScan haben die rund 6500 Buchverkaufsstellen, die an den Statistik-Spezialisten berichten, im 1. Halbjahr um 9,3% zugelegt, das ist die beste Zwischenbilanz des Handels seit 14 Jahren.

Brexit: ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Freundliche Zahlen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige

pubiz Online-Seminar: Mediaplanung

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare