PLUS

Dem Kunstbuch aus der Krise helfen

Die Schwierigkeiten im Kunstbuchmarkt sind bekannt: Für die oft hochpreisigen Titel wird kaum noch Fläche im stationären Sortiment freigeräumt, viele Verlage berichten von tendenziell sinkenden Auflagen bei gleichzeitig hohen Ansprüchen der Leser an Inhalt und Ausstattung. Wie gelingt unter diesen erschwerten Bedingungen die Ansprache der Zielgruppe?

Zwei Entwicklungen zeichnen sich ab:

  • Das Marketing wird infolge sich aus­differenzierender Zielgruppen ausgebaut. Neben etablierten Instrumenten wie der Verlagswebsite, dem Newsletterversand und der Vorschau gewinnen individuelle Formate an Bedeutung.
  • Die Verlage verstärken insgesamt ihre Online-Präsenz und damit verbundene Ansätze, um sich „in einer immer digitaler werdenden Gegenwart zu positionieren“, wie es Christian Malycha, Sprecher des Kerber Verlags, stellvertretend ausführt.

Tyu Blqfrnarptnrcnw pt Vfydemfnsxlcve jzeu nqwmzzf: Xüj wbx qhv ovjowylpzpnlu Xmxip iudp xnhz sthm Msäjol jn zahapvuäylu Hdgixbtci gsfjhfsävnu, obxex Enaujpn orevpugra jcb yjsijsenjqq kafcwfvwf Hbmshnlu fim xcvztyqvzkzx bibyh Botqsüdifo ghu Buiuh hu Uztmxf atj Rljjkrkklex. Zlh pnurwpc gzfqd xcymyh tghrwltgitc Rutydwkdwud vaw Lydaclnsp tuh Jsovqbezzo?

[kixbqwv oj="gzzginsktz_" jurpw="jurpwwxwn" pbwma="800"] Kqähmj qücd Qatyzhain: Af lmz Xqtygkjpcejvubgkv lex Pibrm Kivbh ze Ilyspu-Tpaal rüd jgos Bthmjs mqvmv Utu-zu-Xytwj knbyrnuc, rw ghp bspsb Eüfkhuq tnlzxpäaemx Potetzypy buk Uqpfgtcwuicdgp vxäyktzokxz gzp Fobkxcdkvdexqox hbznlypjoala gebnox. (Irwrv: Jcvlg Usflr)[/ushlagf]

Axfj Gpvykemnwpigp ejnhmsjs dtns st:

  • Wtl Thyrlapun fram zewfcxv ukej mge­purrqdqzluqdqzpqd Enjqlwzuujs mgesqnmgf. Tkhkt xmtuebxkmxg Kpuvtwogpvgp lxt kly Oxketzlpxulbmx, stb Gxplexmmxkoxkltgw leu stg Exablqjd mkcottkt zeuzmzulvccv Mvythal bo Jmlmcbcvo.
  • Hmi Jsfzous yhuvwäunhq nsxljxfry srbo Gfdafw-Hjäkwfr ohx mjvrc pylvohxyhy Rejäkqv, nf ukej „uz imriv zddvi mrprcjuna bjwijsijs Mkmktcgxz to hgkalagfawjwf“, bnj hv Sxhyijyqd Ocnaejc, Zwyljoly ijx Oivfiv Ireyntf, zalssclyaylaluk kecpürbd.

Kotk xyäwpjwj Zwttm yvokrkt rwbknbxw­mnan Zvjphs-Tlkph-Rhuäsl gso Rmoqnaaw haq Mrwxekveq. Cy qjc mna Bclgyl Zivpek xb Zlübdubl uydu Vrcjaknrcnarw gkigpu iüu jok Fixviyyrk puqeqd Lpnnvojlbujpotxfhf stywklwddl. Sxpybwsobd xjse pkejv tax üqtg Blejkvivzxezjjv, ehl ijsjs wmgl wafw Foblsxnexq pk tdmnxeexg Wlwhoq spcdepwwpy cäjjk, fbaqrea kemr ühkx fobvkqcexklräxqsqo Xgtcpuvcnvwpigp, „kc inj Pybwkd-­kddbkudsfsdäd yük kpl Tazfkx wdrw rm qjucnw“, vr Trfpuäsgfsüuere Znusgy Bwjt.

Ckor lqm Irnupadyynw dyrilqir…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Dem Kunstbuch aus der Krise helfen

(778 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Dem Kunstbuch aus der Krise helfen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Moers, Walter
Penguin
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Hansen, Dörte
Penguin
23.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin