PLUS

Marketingaktionen polarisieren im Buchhandel

Zwei herbstliche Buchmarketing-Impulse werden im Buchhandel kontrovers diskutiert: Amazons aktuelle Märchen-Verschenkaktion und die von Bonnier für Ende November geplante „Black-Friday-Edition“, die dem Buchhandel die Option eröffnen soll, Schnäppchen-Jäger zu bedienen. Filialisten nehmen solche Aktionen oft gerne an, Standorthändler halten dies mehrheitlich für keine gute Idee. … mehr





Im Schaufenster keinen Umsatz liegen lassen
PLUS

Im Schaufenster keinen Umsatz liegen lassen

Gerade wegen seiner kleinteiligen Waren muss der Buchhandel in die Inszenierung des Schaufensters investieren. Es ist aber keine Frage des Budgets, sondern eher eine der guten Ideen – insbesondere im Weihnachtsgeschäft. … mehr






PLUS

Bestseller Frankreich

Hier erhalten Sie einen Überblick über die jeweiligen Top 10 der Kategorien Belletristik und Sachbuch. … mehr