Freiburger Buchhandlung zum Wetzstein eröffnet neu

Ende 2019 verabschiedete sich mit der Buchhandlung zum Wetzstein in Freiburg eines der Aushängeschilder der deutschen Buchhandelslandschaft. Jetzt kommt Inhaberin Susanne Bader wieder – mit neuem Auftritt und einem Kooperationspartner. … mehr


Das sind die Genre-Toptitel für den Herbst

Das sind die Genre-Toptitel für den Herbst

Neben zahlreichen Spitzentiteln in der allgemeinen Belletristik haben die Publikumsverlage für die zweite Jahreshälfte auch diverse Genreromane im Programm, die starke Bestsellerakzente setzen sollen … mehr






Keine Preissenkung, aber viel Arbeit im Hintergrund

Die reduzierte Mehrwertsteuer wird wie erwartet nicht zu niedrigeren Buchpreisen führen. Zu aufwendig angesichts der hohen Titelzahl und wegen der Anforderungen der Preisbindung. Aber auch ohne Preisänderungen steht die Branche vor buchhalterischen und steuerlichen Anforderungen. … mehr



»Spanne von Büro bis Wohnen«

Die angeschlagene Kaufhauskette Galeria Karstadt Kaufhof kündigt an, 62 Filialen zu schließen. Wie sich das auf die Innenstädte auswirkt, erklärt Immobilienökonom Dirk Wichner im Interview. … mehr


Signierte Buchausgaben sorgen für Marketingimpulse

In den USA gehören signierte Titel schon lange ins Marketingrepertoire, mittlerweile wird das Tool auch in Deutschland verstärkt eingesetzt. 2019 war etwa Sascha Lobo mit dem Signieren der gesamten Erstauflage von „Realitätsschock“ (KiWi) aufgefallen. Im Fokus aktueller Titel stehen vor allem reichweitenstarke und onlineaffine Autorinnen: … mehr