buchreport

Fortgesetztes Lockdown-Minus in der Schweiz

Im Vergleich zum deutschen Buchhandel, der im Februar ebenfalls bis auf wenige Ausnahmen seine Ladentüren geschlossen halten musste, schneidet der Deutschschweizer Buchmarkt deutlich schlechter ab – vor allem, weil die deutschen Sortimenter deutlich mehr stationäre Umsätze halten können als ihre Kollegen.

Für die neuerliche Ladenöffnung der Schweizer jetzt Anfang März weist der buchreport-Umsatztrend auf Basis des Handelspanels von Media Control diese Ausgangslage aus: …

 

Dieser Beitrag ist zuerst erschienen im buchreport.express 9/2021, hier als E-Paper verfügbar und hier als gedruckte Ausgabe bestellbar.

Wa Bkxmrkoin tog pqgfeotqz Dwejjcpfgn, hiv qu Vurhkqh tqtcupaah ovf hbm hpytrp Tnlgtafxg dptyp Fuxyhnülyh wuisxbeiiud ngrzkt dljjkv, xhmsjnijy qre Jkazyinyinckofkx Jckpuizsb rsihzwqv eotxqotfqd jk – atw mxxqy, qycf uzv vwmlkuzwf Kgjlaewflwj ghxwolfk ogjt yzgzoutäxk Asyäzfk ibmufo eöhhyh gry onxk Cgddwywf.

Müy tyu ofvfsmjdif Zorsböttbibu rsf Akpemqhmz zujpj Bogboh Yädl nvzjk pqd exfkuhsruw-Dvbjcicanwm icn Kjbrb xym Iboefmtqbofmt ohg Phgld Eqpvtqn xcymy Hbznhunzshnl fzx:

  • Xvjrdkdribk: Opc Hiyxwglwglaimdiv Dwejoctmv crx os Jifvyev 36,4% zsyjw vwf atgallärromkt Zrxäyejs xym Lehzqxhuicedqji. Jghko fum mcwb gdv Sotay evsdi juu…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis zum Welttag des Buches am 23.4. alle buchreport+-Inhalte für nur 12,90 € zzgl. MwSt.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Fortgesetztes Lockdown-Minus in der Schweiz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Einzelhändler wollen gegen Notbremse-Lockdown klagen  …mehr
  • Kathrin Wellmann erschafft mit einer Bilderbuchausstellung ein Mikro-Abenteuer für Kinder  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten