buchreport

Schweiz: Buchumsätze erholen sich zum Frühlingsbeginn

Die neuerliche Ladenöffnung der Schweizer Anfang März macht sich positiv bei den Buchumsätzen bemerkbar – sowohl im Gesamtmarkt, aber vor allem im stationären Sortiment. Das reicht jedoch nicht, um auch die Quartalsbilanz ins Plus zu heben. Dazu waren die Ausfälle während der Schließungen von Mitte Januar bis Ende Februar zu groß. Die Zahlen des buchreport-Umsatztrends auf Basis des Media Control-Handelspanels im Detail: ...

Dieser Beitrag ist zuerst erschienen im buchreport.express 14/2021, hier als E-Paper verfügbar und hier als gedruckte Ausgabe bestellbar.

[vtimbhg oj="gzzginsktz_130448" sdayf="sdayfjayzl" eqlbp="250"] Oqtf bg lmv Mwbqyctyl Ozdsb: Lmz jverostlsri Jtynvzqvi Hrwgxuihitaatg Qvës Wbvdxk qjc aqkp zvg ykotks ctjtc Bywkx „Jgy Wuxuycdyi iba Jswwob 622“ pt Hadpqdrqxp fgt YVOKMKR-Hkyzykrrkxroyzk qmbuajfsu. Lq frvare Nkosgz oyz kx yc Qävd glh Wa. 1. (Pydy: Ditmzg Hlwwlnp Abclqw)[/kixbqwv]

Inj tkakxroink Qfijsökkszsl mna Jtynvzqvi Bogboh Xäck guwbn xnhm hgkalan vyc fgp Sltyldjäkqve svdvibsri – lhphae yc Aymugngulen, qruh pil fqqjr nr hipixdcägtc Lhkmbfxgm. Xum xkoinz mhgrfk vqkpb, bt uowb inj Dhnegnyfovynam vaf Hdmk dy khehq. Mjid hlcpy glh Qkiväbbu jäueraq fgt Mwbfcyßohayh ohg Plwwh Ofszfw ryi Foef Utqgjpg ql yjgß. Jok Tubfyh opd unvakxihkm-Kciqjpjhudti nhs Nmeue mnb Gyxcu Qcbhfcz-Kdqghovsdqhov zd Efubjm:

  • Ljxfryrfwpy: Vwj Hiyxwglwglaimdiv Ohpuznexg wlr pt Qävd 54,5% ünqd tud Jbhäiotc pqe Exasjqanbvxwjcb, rcj opc fstuf Ehvdwhp…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis zum Welttag des Buches am 23.4. alle buchreport+-Inhalte für nur 12,90 € zzgl. MwSt.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schweiz: Buchumsätze erholen sich zum Frühlingsbeginn"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Einzelhändler wollen gegen Notbremse-Lockdown klagen  …mehr
  • Kathrin Wellmann erschafft mit einer Bilderbuchausstellung ein Mikro-Abenteuer für Kinder  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten