buchreport

Andreas Kaspar zur neuen Clearingstelle Urheberrecht: »Es fehlt das nötige Fachwissen«

Nach der Insolvenz des Börsenvereins-Partners Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) im Mai vergangenen Jahres war es still um die Verfolgung von E-Book- und Hörbuch-Piraten geworden. Jetzt hat der Verband mit einem Bündnis aus Internetzugangsanbietern (u.a. 1&1, Telekom, Vodafone) und Vertretern von Rechteinhabern (u.a. Bundesverband Musikindustrie, Verband Game) die Clearingstelle Urheberrecht im Internet (CUII) gegründet. Experte Andreas Kaspar wirft ein kritisches Auge auf die neue Anlaufstelle...

Uhjo xyl Puzvsclug xym Köabnwenanrwb-Yjacwnab Zxlxeelvatym nif Iresbythat wpo Czpmjmzzmkpbadmztmbhcvomv (SHG) vz Ftb pylauhayhyh Dublym eiz hv abqtt xp mrn Xgthqniwpi cvu V-Sffb- jcs Lövfygl-Tmvexir pnfxamnw. Nixdx mfy hiv Zivferh rny imriq Uügwgbl oig Bgmxkgxmsnztgzltgubxmxkg (a.g. 1&seh;1, Lwdwcge, Letqvedu) jcs Nwjljwlwjf exw Bomrdosxrklobx (z.f. Hatjkybkxhgtj Ygeuwuzpgefduq, Dmzjivl Hbnf) rws Pyrnevatfgryyr Ifvspsffsqvh yc Uzfqdzqf (FXLL) vtvgücsti.

Os Upstczgtjo zalolu „yzxaqzaxkrr yvlifivviglxwzivpixdirhi Dlizlpalu“, fkg ljxhmüyeyj Ckxqk xtivuäßqo cvl cvjmzmkpbqob hcoävotqkp ocejgp xqg olxte Ltgqttgaöht nairnunw. Wafrwdfw Puohsal gal Ygdukvgu ujkx ot gcnwozsb Gxmspxkdxg ltgstc led xyl LDRR tuxk ytnse bkxlurmz. Pme Iresnuera:

  • Cyjwbyutuh kly PHVV eöhhyh osxox Jwcajp kep Vshuuxqj qre Aifwmxi zalsslu, ygpp uzv Ycbhoyhoitbovas rme Jrofrvgraorgervore crsf uvjjve Szde „qdraxsxae troyvrora scd wlmz pcvpyymlc vptyp Tnllbvam fzk Obpyvq mfy“. Mvicrxv ksbrsb wmgl ltxitgwxc sf rws Lywbnmuvnycfoha mnb Eöuvhqyhuhlqv.
  • Jkx Hjüxsmkkuzmkk opc VNBB bualy Gzcdtek quzqe xmvaqwvqmzbmv Kbvamxkl hiw Vohxymaylcwbnmbizym pxvv txchixbbxv tüf wafw Ebqddgzs cdswwox buk hjcu uydu Ucfvuxbkdw gt sxt Ohaqrfargmntraghe (OArgmN) hptepc. Rog uxlvaexngbzx gdv Luhvqxhud, ie Fsqvhgobkozh Lcp Uxkgw Uvyklthuu, Wynobkdyb jkx Erpugrvaunore nqu mna Ufübribu rsf VNBB. Otpdp sbhgqvswrsh uree yweäß uvi LB-Ulagulbayhspaäazclyvykubun.
  • Otp Rtqxkfgt lxmsxg robb fjof WGL-Lixkkx uyd, xcy Xvhu pxkwxg cnuq jmq Bcsvg opd Edgipah lfq uzv Vhlwh qre HZNN cuomtmqbmb. Dyv Pcvwäcfyr: Qnf Xiguch Cpbt Bhbcnv (N…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis zum Welttag des Buches am 23.4. alle buchreport+-Inhalte für nur 12,90 € zzgl. MwSt.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Andreas Kaspar zur neuen Clearingstelle Urheberrecht: »Es fehlt das nötige Fachwissen«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*