Andreas Kaspar

Wie die Branche mit Piraterie umgeht

Im digitalen Markt verteidigen Verlage ihr primäres Geschäftsmodell, E-Book und Hörbuch per Stück zum Einzelpreis zu verkaufen. Dass der digitale Piratenmarkt, vor Jahren noch Topthema der Buchmarkt-Digitalisierung, dagegen bei vielen Verlagen auf der Agenda nach unten gerückt ist, stößt allerdings auf kritische Stimmen. … mehr



800.000 Downloads im Monat

Pünktlich zum Tag des Urheberrechts am 23. April hat mit Spiegelbest einer der womöglich größten Bücher-Piraten in Deutschland Zugriffs- und Download-Statistik … mehr