interview


Wachsen mit Akquise und Zielgruppen-Orientierung

Der neu aufgestellte Publikumverlag Bastei Lübbe erzählt eine Wachstumsstory: Der Sprung über die 100-Mio-Umsatzmarke soll idealerweise per Zukauf erfolgen, sagt Vorstandschef Herbst. Ansonsten ist viel von Zielgruppen die Rede und von einem romantischen Programm als Prototyp. … mehr


Jörg Winter: »Sprecht die Kunden an!«

Die Corona-Pandemie führt im Handel zu großer Verunsicherung, insbesondere im Kontakt mit den Kunden. Unternehmensberater Jörg Winter erklärt, wie sich Sortimenter richtig verhalten und aus der Krise lernen. … mehr


Den Menschen Bücher in den Weg stellen!

Hugendubel entwickelt immer mehr Nebenmarkt-Fantasie. Wie das kleinteilige Geschäft parallel zum Online-Shop zu einer weiteren Wachstumssäule werden soll, erklären Nina Hugendubel und Nebenmarkt-Spezialist Dirk Brettschneider. … mehr



Wie innovativ sind Verlage, Herr Schlüter?

Okke Schlüter forscht über Innovationsmanagement. Wie innovativ die deutschen Buchverlage sind, lässt sich am „Innovationsmonitor Publishing“ ablesen. Dass es hierzulande nicht immer so schnell und agil voran geht, könnte eine Mentalitätsfrage sein. Und das liegt nicht am Ruf des Lands der Dichter und Denker. … mehr


Barnes & Noble: Individuellere Filialen nach Indie-Vorbild

Der größte US-Buchhändler Barnes & Noble nutzt die Pandemie, um viele Filialen umzubauen. CEO James Daunt setzt seine Erfahrungen mit der britischen Kette Waterstones um: Individuellere Läden. Im buchreport-Interview erklärt er seine Philosophie und die Erwartungen fürs anstehende Weihnachtsgeschäft. … mehr



»Vom Know-how profitieren«

HDE, Google und weitere Partner starten die Initiative ZukunftHandel, die Händler online fit machen will. Buchhändlerin Martina Tittel sitzt bei … mehr