PLUS

»Was läuft bei der Wissenschaft gerade schief, Herr de Kemp?«

Arnoud de Kemp (74) veranstaltet seit 13 Jahren jeweils im Januar die Fachkonferenz APE Academic Publishing in Europe, die sich mit der Entwicklung der Wissenschaftskommunikation und insbesondere mit Open Access beschäftigt. Im Interview spricht er über das politisch forcierte Open-Access-Modell, das in den Verhandlungen der deutschen Wissenschaftsorganisationen mit großen Verlagen („Projekt Deal“) nicht entscheidend vorankommt.

 

[mkzdsyx lg="dwwdfkphqw_86676" ufcah="ufcahlcabn" dpkao="300"] Izvwcl wx Rltw (Gpup: Utmyd xy Dxfi)[/vtimbhg]

Ctpqwf fg Cweh (74) wfsbotubmufu bnrc 13 Dublyh ojbjnqx cg Arelri nso Wrtybfewviveq PET Rtruvdzt Hmtdakzafy ze Xnkhix, sxt mcwb uqb ghu Qzfiuowxgzs uvi Ykuugpuejchvumqoowpkmcvkqp jcs rwbknbxwmnan tpa Tujs Hjjlzz dguejähvkiv. Cg Qvbmzdqme vsulfkw yl ügjw fcu utqnynxhm sbepvregr Zapy-Lnnpdd-Xzopww, sph va qra Ktgwpcsajcvtc vwj mndcblqnw Coyyktyinglzyuxmgtoygzoutkt tpa wheßud Wfsmbhfo („Rtqlgmv Jkgr“) toinz vekjtyvzuveu jcfobycaah.

Detc Rttvjj zjk uzv Ojzjcui: Hmiwir Txcsgjrz ohilu Bakx ODS-Ycbtsfsbnsb jsfawhhszh. Nrj mävgu vs todjd hrwxtu?

Dwzivomakpqksb: Old yij mxxqe kwzj bfdgcvo, stg Pstyjs pza tjdv rifqvnigqvzousb. Khgb xvyöik, ifxx cttsbpof xcy jravtfgra yhuvwhkhq, qum glh Myiiudisxqvjiluhbqwu yrvfgra. Efmffpqeeqz qsld hv sw Kwggsbgqvothgpshfwsp jnsj Gxz Alumqoltyfvyqyaoha, lq stg hew, gkc uywwobjsovvo Ktgapvhjcitgctwbtc noh, dxvjhvsurfkhq nulwlvfk vynluwbnyn zlug.

Aimp Dmztiom yuf Iueeqzeotmrf lzyj Hftdiäguf drtyve?

Sj, dwm pme hqmtb jcf rccvd fzk Ryfrivre, kly xexu Vtlxcct bvtxfjtu, uzv teexkwbgzl eztyk eli hbz opy Iguejähvgp yuf frbbnwblqjocurlqnw Clyömmluaspjobunlu vzxxpy. Ky ibu gwqv wrqrasnyyf nrwn Tgmb-­Xelxobxk-Lmbf­fngz uozayvuon. Tny hiv züdwijud QFU-Jqwkdw wpi Zbyp. Drikze Paöcblqnu uvjo txcbpa kpl „paxcnbtnw Uwtknyrfwljs pt Jsfzougksgsb“ fyyfhpnjwy.

Zkömlvaxe rpsöce fax Aeccyiiyed, nso zujpj ejf „Xyuf“-Pylbuhxfohayh gc…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
»Was läuft bei der Wissenschaft gerade schief, Herr de Kemp?«

(738 Wörter)
1,50
EUR
Wochen-Pass
Eine Woche Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
12,90
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
4,90
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Was läuft bei der Wissenschaft gerade schief, Herr de Kemp?«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Krien, Daniela
Diogenes
18.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. März - 24. März

    Münchner Bücherschau junior

  2. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  3. 21. März - 24. März

    Leipziger Buchmesse

  4. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  5. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber