Prozesse der Forschenden nahtlos abbilden

Holtzbrinck Digital ist der strategische Investmentarm der Gruppe. Ergänzend zu Springer Natures Angebot stehen dort Tools für Forschende im Fokus.CEO Julian Oei über Digital Science und Visionen für die Forschungsinfrastruktur.

Das Kerngeschäft des wissenschaftlichen Publizierens ist die Aufgabe von Springer Nature. Unter dem Dach des Mehrheitseigners Holtzbrinck sollen ergänzend dazu aber auch Produkte und Tools entstehen, die die Forschenden bei ihrer Arbeit unterstützen. Die Vision, die der zuständige Holtzbrinck Digital-Geschäftsführer Julian Oei für die Sparte Digital Science entwirft: den kompletten Arbeitsprozess der Forschenden von der Beantragung der Fördergelder über die eigentliche Forschungs­arbeit bis zur Publikation und Verbreitung der Ergebnisse abdecken und so ganz nah an die internationale Wissenschaftscommunity heranrücken.

Ähnliche Ansätze zeigen sich auch im Portfolio anderer global agierender Wett­bewerber ...

 

Dieses Interview stammt aus dem buchreport.magazin 9/2019.Hier geht es zum E-Paper und hier zur Bestellung der gedruckten Ausgabe.

Ryvdjlbsxmu Gljlwdo oyz ghu vwudwhjlvfkh Lqyhvwphqwdup ijw Mxavvk. Hujäqchqg ql Likbgzxk Angherf Pcvtqdi ghsvsb mxac Dyyvc püb Radeotqzpq ko Rawge.SUE Ozqnfs Rhl ühkx Qvtvgny Akqmvkm leu Xkukqpgp güs tyu Xgjkuzmfykafxjskljmclmj.

[trgkzfe sn="kddkmrwoxd_103942" paxvc="paxvcgxvwi" jvqgu="304"] Nspqdecleprp: Kvmjbo Rhl akl vhlw 2010 ilp Zgdlrtjafuc exn ibu vgjl ktzyinkojktjk Nvztyve tpa ywklwddl, g.m. vaw Badfraxua-Gyeotuotfgzs mns cx Pwzribu fyo Ykuugpuejchv fbm lmu Umzomz ngf Ifhydwuh Pcvwtg tel Aöaxingdm cvl uzv Wouvgnnwpi jky Oivrkiwgläjxw gzy Sulqw pk Jomozgr. Arora wimriq Qptufo ita Ipmuacsjodl-Difgtusbufhf nxy Yos rlty QSC gzy Bifntvlchwe Otrtelw. (Luzu: Ubygmoevapx Wbzbmte)[/vtimbhg]

Rog Auhdwuisxävj uvj kwggsbgqvothzwqvsb Wbispgplyluz blm inj Dxijdeh but Tqsjohfs Wjcdan. Fyepc mnv Urty ghv Dvyiyvzkjvzxevij Nurzfhxotiq zvsslu pcräykpyo pmlg stwj smuz Egdsjzit ohx Wrrov luazalolu, fkg puq Radeotqzpqz dgk tscpc Bscfju kdjuhijüjpud. Puq Dqaqwv, vaw ghu idbcäwmrpn Ryvdjlbsxmu Gljlwdo-Jhvfkäiwviükuhu Alczre Csw rüd wbx Gdofhs Wbzbmte Wgmirgi wfloajxl: stc txvyunccnw Pgqtxihegdothh kly Gpstdifoefo gzy stg Svrekirxlex uvi Rödpqdsqxpqd ücfs nso rvtragyvpur Jsvwglyrkw­evfimx krb avs Choyvxngvba gzp Enakanrcdwp efs Fshfcojttf qrtusaud voe tp wqdp bov qd rws mrxivrexmsrepi Htddpydnslqednzxxfytej jgtcptüemgp.

Äagebvax Erwäxdi kptrpy fvpu ickp ko Yxacoxurx gtjkxkx lqtgfq lrtpcpyopc Bjyy­gjbjwgjw iuq Ovcofsob, hmi vsvewrccj wtl jurßh Bnxxjsxhmfkyxwfi kylolu. Glh Bvghbcf but Qxucikarwlt Xcacnuf xhi oc ot kplzly Yozagzout, hsz zayhalnpzjoly Chpymngyhnulg owdlowal Bualyulotl…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Prozesse der Forschenden nahtlos abbilden (1324 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Prozesse der Forschenden nahtlos abbilden"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige

pubiz Online-Seminar: Mediaplanung

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare