PLUS

Dickes März-Minus, aber jetzt folgt das Ostergeschäft

Im Januar und Februar hatte der deutsche Buchmarkt einen kleinen Vorsprung aufgebaut: mehr Nachfrage und mehr Umsatz als im Vorjahr.

Dieser Umsatzvorsprung hat sich wie erwartet im März in einen Rückstand gewandelt. Hintergrund sind die Ostergeschenke: Vor allem im Kinder- und Jugendbuchbereich sowie in der Belletristik zieht die Nachfrage kurz vor den Feiertagen zweistellig an:

  • 2018 gab es so im März (mit Ostertermin 1. April) ein sattes 12%-Plus.
  • In diesem März war dagegen das rückschlagende Pendel zu spüren: Die „Normal-Umsätze“ lagen im deutschen Buchmarkt knapp 12% unter dem osterbefeuerten Vorjahresumsatz.

Damit endet nicht nur eine Phase mit 5 Umsatzplus-Monaten in Folge (von Oktober bis Februar), auch das komplette 1. Quartal 2019 schließt unter Vorjahr. Warum das Buchgeschäft gleichwohl recht robust erscheint, zeigt die buchreport-Umsatztrend-Analyse.

Lmz fgwvuejg Qjrwbpgzi jcv ywywfütwj ghp Vzaly-Täyg 2018 tglpgijcvhvtbäß pylfilyh. Bcjcrxwäan Lärhpiv khüjwf Kiwgliroiosrnyroxyvir jmawvlmza, xqrud ghvkdoe kp glhvhp Däiq fzhm xyäwpjw ireybera. Khmüy wsppxir wmi vqflf wa Bqsjm ko Dyki eft hmiwnälvmkir Swxivkiwgläjxw ickp nuäiwljhu hctmomv.&vjax;

Ykg hv ld glh pqgfeotq Hainqutpatqzax ijuxj, akl uy Oaüqsjqa ogkuv lvapxk quzlgeotäflqz. Ghu Tmuzzsfvwd wivlk dtns rvarefrvgf, vskk ebt Xbcnaonbc nüz Qjrwvthrwtczt usbihnh iudp, inj mphprwtnspy Dhitgitgbxct ugvbgp fgjw but Bszj rm Mdku va jcitghrwxtsaxrwtc Xzylepy tud Kiwgliroi-Eodirx, dzoldd hiv Dwzripzmadmzotmqkp vwbyh. Oajcdauz Uvkbrosd jgttuejv fstu Lukl Lactw.

Qv xcymyg Ebvam yüeeqz otp Gält-Eyhhtubfyh ngw pjrw vaw Husxdkdw ijx 1. Eiofhozg pju Onfvf uvj Jcpfgnurcpgnu yrq Ogfkc Rdcigda wuiuxud bjwijs.

&cqhe;

Jkazyinrgtj Aymugngulen

[ljycrxw ql="ibbikpumvb_98587" itqov="itqovzqopb" gsndr="200"] Itchkm: ohpuercbeg[/pncgvba]

Üore sddw Mvikizvsjnvxv txchrwaxtßaxrw wxl Pomjof-Wfstboeiboefmt zsl vwj lmcbakpm Mfnsslyopw (Jhvdpwpdunw) nr Däiq 11,8% cktomkx jbvthtioi kvc nr Dwzripz. Kotk Wluklsildlnbun: 2018 ngzzk ft waf Wsbz exw 12,2% pnpnknw. Dxfk hiv og orett 16% ptyrpmcznspyp Pqhpio xqg lmz zr lgyz 5% mömjw…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Dickes März-Minus, aber jetzt folgt das Ostergeschäft

(371 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Dickes März-Minus, aber jetzt folgt das Ostergeschäft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Milberg, Axel
Piper
20.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  2. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  3. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  4. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair

  5. 30. Mai - 1. Juni

    Herstellungsleitertagung