buchreport

Cornelsen und Duden rücken näher zusammen

Seit 2009 ist das Bibliographische Institut (BI) mit seiner Marke Duden Teil der Berliner Cornelsen-Gruppe, zum Jahresbeginn erfolgte auch die personelle Integration des bisherigen Duden-Teams in den Cornelsen-Verlag. 

Jetzt sollen beide Anbieter noch näher zusammenrücken: Das Bibliographische Institut und der Schulbuchverlag Cornelsen sollen zu einem Unternehmen verschmelzen und künftig nur noch als Cornelsen Verlag auftreten. 

Cornelsen-Studie zeigt, wie Schulleitungen die Schule der Zukunft sehen

Geplant ist, die Marke Duden künftig auch im Schulbuch-Bereich stärker zu positionieren. Mit der geplanten Verschmelzung sollen auch Synergien in Systemen, Infrastruktur und technischem Know-how im Rahmen der digitalen Transformation genutzt werden, heißt es in der Mitteilung des Verlags. 

Geplant ist auch, die von Duden entwickelte Textprüfung auch in Cornelsen-Produkte zu überführen. Das Lernhilfen-Programm von Duden werde sich noch stärker auf sprachliche Bildung fokussieren und damit das Cornelsen-Angebot für die Schule ergänzen.  

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Cornelsen und Duden rücken näher zusammen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Garmus, Bonnie
Piper
2
Allende, Isabel
Suhrkamp
3
Strunk, Heinz
Rowohlt
4
Leky, Mariana
Dumont Buchverlag
5
Abel, Susanne
DTV
08.08.2022
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

größte Buchhandlungen