Cornelsen

Digitale Lernhilfen: Büffeln mit der Maus

Corona ist eine große Herausforderung für das Bildungssystem. Ergänzend zum Schulunterricht werden digitale Lernhilfen offeriert. Sie fördern abwechslungsreiches, zielorientiertes Lernen in wichtigen Fächern. … mehr



Wjatcheslaw Herbin (Foto: privat)

Neue Leitung Einkauf bei Cornelsen

Wjatcheslaw Herbin verantwortet ab Februar die Beschaffung aller Verlagserzeugnisse von Cornelsen – vom gedruckten Schulbuch über pädagogische Spielwaren bis zu Datenträgern. … mehr



Leseplattform »Leseo« gelauncht

Mit einer Online-Auftaktveranstaltung haben Cornelsen, das Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH) und das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und … mehr



Die ungefüllten Bildungslücken

Nach dem wochenlangen „Homeschooling“ sind auf dem Schulbuchmarkt viele Fragen offen. Kommt jetzt der crossmediale Aufbruch? Und was bedeutet das für die jetzt beginnende Lernmittelbeschaffung fürs neue Schuljahr, einem wichtigen Standbein für viele Buchhandlungen? … mehr


Mehr Inhalte für den Audiostift

Digitale Hörstifte sorgen nicht nur im Kinder- und Jugendbuchsegment für Impulse, sondern auch im Schul- und Nachmittagsmarkt. Der Tessloff Verlag hat jetzt einen für diesen Bereich wichtigen Kooperationspartner für seinen Hörstift Bookii gewonnen. … mehr



Cornelsen engagiert sich wieder in der Erwachsenenbildung

2014 hatte sich Cornelsen aus der Erwachsenenbildung zurückgezogen. Vor einem Jahr folgte dann jedoch die Rolle rückwärts, als das Unternehmen Firmenkunden wieder ins Visier nahm und weiteres Engagement in Aussicht stellte. Diesmal jedoch mit neuer Ausrichtung. … mehr