Bewegung bei körperlosen Remissionen

Die Auslieferung von Büchern ist das eine. Die Remission das andere. Über Kosten, Nutzen und Probleme diskutiert die Branche seit vielen Jahren. Auch in der aktuellen Fachausschuss-Sitzung des Zwischenbuchhandels landete das Thema einmal mehr auf der Tagesordnung.

Stephan Schierke, VVA. (Foto: Arvato)

Stephan Schierke, VVA. (Foto: Arvato)

VVA-Chef und Ausschuss-Vorsitzender Stephan Schierke sah sogar eine gewisse „Bewegung“, wie er anschließend formulierte. Gerade beim Thema Remissionskosten sei man etwas vorangekommen, so Schierke. Als „überraschend“ bezeichnete er einige Erkenntnisse aus der jüngsten Logistikumfrage des Verbands. Demnach gingen immerhin drei Viertel der remittierten Titel wieder in den Verkauf. „Vom Rest landen nur 30% im Ramsch, 15% werden makuliert.“ 

Aus dem Gesamtaufkommen der Rücksendungen würden mittlerweile rund 12% der Titel körperlos remittiert. „Diese Zahl ließe sich durchaus verdoppeln“, so Schierke angesichts einer wachsenden Bereitschaft dafür. Klar dürfte sein, dass dieses Thema längst nicht abgeschlossen ist. Die für beide Seiten kostenintensive Remission, insbesondere bei kleinteiligen Bestellungen, steht sicher weiter im Fokus.

Sonderfall Mehrwertsteuer

Weniger unter dem Aspekt der Remissionskosten, sondern eher mit Blick auf die Mehrwertsteuer dürfte eine andere Erklärung interessant sein. Die noch bis Ende 2020 reduzierte Mehrwertsteuer hat zuletzt für Unklarheiten bei Remissionen von Büchern und Kalendern gesorgt. 

Im Sortimenter-Fachausschuss gab es dazu eine klare Aussage: Die Kalenderverlage hätten zugesichert, dass zu dem Mehrwertsteuersatz gutgeschrieben werde, der zum Bezugszeitpunkt galt. Auch bei den Buchverlagen gilt der Einkaufszeitpunkt als entscheidend für die Mehrwertsteuer. „Das scheint uns also relativ eindeutig“, so Christiane Schulz-Rother, Vorsitzende des Sortimenter-Aussschusses.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bewegung bei körperlosen Remissionen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare