Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Barbara Laugwitz wechselt zu dtv

Barbara Laugwitz (Foto: Thorsten Wulff)

Barbara Laugwitz, verlegerische Geschäftsführerin von Ullstein, verlässt den Verlag nach nur rund eineinhalb Jahren wieder. Sie wechselt zu dtv, wo sie in Nachfolge von Claudia Baumhöver ab 1. August neue verlegerische Geschäftsführerin wird. 

Laugwitz leitete seit Frühjahr 2019 die zu Bonnier gehörenden Ullstein Buchverlage, zunächst als Verlagsdirektorin und ab Sommer als Verlegerin. Zuvor war sie beim Holtzbrinck-Verlag Rowohlt Geschäftsführerin. Um den Publizisten und Bestsellerautor Florian Illies als Verlagsleiter zu verpflichten, hatte die Holtzbrinck-Gruppe Laugwitz‘ Ablösung in Kauf genommen.

„Barbara Laugwitz hat sich in den vergangenen anderthalb Jahren sehr für Ullstein und die programmatische Weiterentwicklung eingesetzt. Dafür danke ich ihr ausdrücklich. Zudem bedaure ich, dass Barbara Laugwitz die Ullstein Buchverlage nun wieder verlässt, da ich mir gewünscht hätte, dass sie den Verlag und seine MitarbeiterInnen langfristig begleitet“, so Bonnier Deutschland-Geschäftsführer Christian Schumacher-Gebler.

Dass sie Ullstein nach nur kurzer Zeit wieder verlasse, „um zu einem Ort größtmöglicher verlegerischer Freiheit zu wechseln“, sei ihr nicht leicht gefallen, so Laugwitz zu ihrem Wechsel. „Auch deshalb möchte ich Herrn Schumacher-Gebler meinen Dank aussprechen, dass er Vertrauen in mich gesetzt, mir die Rückkehr zu Ullstein ermöglicht und nun auch meinen Weggang großzügig angenommen hat.“ Zu ihrem Start beim Münchner Publikumsverlag sagt sie: „Ich habe den dtv seit langem bewundert als einen traditionsreichen unabhängigen Verlag, der sich immer wieder behutsam modernisiert und so mit der Zeit außerordentlich erfolgreich Schritt gehalten hat. Auch als einen Verlag, der seit vielen Jahren bei Lesern, Buchhändlern und Autoren nichts als Sympathien auslöst.“

Mit der Geschäftsführung aus Barbara Laugwitz und Stephan Joß ist das Führungsteam bei dtv dann wieder komplett. Während der Vakanz unterstützen die weiteren Mitglieder der Geschäftsleitung, Rita Bollig, Bianca Dombrowa, Sandy Grabowsky, Anke Hardt und Stefan Meyer, Joß interimsmäßig bei den Geschäftsführungsaufgaben. Hanser-Verleger Jo Lendle dankt ihnen für ihre Zusatzarbeit bereits jetzt stellvertretend für die Gesellschafter „für ihre auch in herausfordernden Zeiten äußerst verantwortungsvolle Arbeit.“ dtv freue sich, mit Laugwitz „eine erfahrene, engagierte, erfolgreiche Verlegerin gewonnen zu haben, deren sicheres Gespür für Bücher ebenso beeindruckend ist wie ihr Einsatz für Autorinnen und Autoren.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Barbara Laugwitz wechselt zu dtv"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*